als Schengen-Umsteiger in den Non-Schengen-Bereich

Umsteiger

Mitglied
Ich werde im Sommer einen etwas längeren Aufenthalt im T2 Bereich G auf einem Flug von NCE nach PAD haben. Ich würde dann gerne das Airbräu im Bereich H besuchen. Dies ist ja Non-Schengen-Bereich. Ist dies problemlos möglich oder wird muss ich ein Ticket für einen Flug aus Bereich H haben? Danke im Voraus für wertvolle Tips.
 

T.H.

Mitglied
Soweit ich weiß ist das auch ohne NonS.-Ticket möglich. Zumindest musste ich das Ticket nie an der Passkontrolle vorzeigen.
 

slam dunk

Mitglied
Ich werde im Sommer einen etwas längeren Aufenthalt im T2 Bereich G auf einem Flug von NCE nach PAD haben. Ich würde dann gerne das Airbräu im Bereich H besuchen. Dies ist ja Non-Schengen-Bereich. Ist dies problemlos möglich oder wird muss ich ein Ticket für einen Flug aus Bereich H haben? Danke im Voraus für wertvolle Tips.
Das Airbräu ist ausserhalb des Terminals.
Also durch die normale Ankunft geradeaus auf den MAC-Platz dann liegt es vor Dir rechts.
Pünktlich ;-) vor dem Weiterflug durch die Sicherheit zum Flugsteig zurücktorkeln.
an guadn!
 

T.H.

Mitglied
Es gibt zwei Airbräus:
- Das im MAC außerhalb des Sicherheitsbereiches und
- das im T2 Ebene H
Die Frage ist nur, ob du lieber 1x durch die SiKo oder 2x durch die Passkontrolle gehst.
 

Leon99tv

Mitglied
Das Airbräu ist ausserhalb des Terminals.
Also durch die normale Ankunft geradeaus auf den MAC-Platz dann liegt es vor Dir rechts.
Pünktlich ;-) vor dem Weiterflug durch die Sicherheit zum Flugsteig zurücktorkeln.
an guadn!
gemeint ist sicherlich das "Airbräu Next to Heaven" ... das liegt hinter den Sicherheitskontrollen in H
 

markwoolf

Mitglied
Einfach durch die Easypass Spur und dann auf Nord wieder einreisen in den Schengenbereich. SIKO nicht noch mal nötig.
 

Umsteiger

Mitglied
Danke euch. Ich denke doch, dass ich dann die Passkontrolle der Sicherheitskontrolle vorziehen werde, zumal eventuelle Duty-Free-Einkäufe dann ja schwierig fürs Handgepäck werden könnten.
Einfach durch die Easypass Spur und dann auf Nord wieder einreisen in den Schengenbereich. SIKO nicht noch mal nötig.
Was bedeutet "auf Nord wieder einreisen"? Ist das woanders?

Ich glaube, dass durch die Passkontrolle "torkeln" einfacher ist als betrunken an der Siko hängen zu bleiben.:p Ich hatte auch nicht vor,
mich dort wegzuschädeln. Das Kreditkartenlimit will ja auch beachtet werden.;) Das letzte Mal in MUC 2016 war ich etwas abgeschreckt dass ich plötzlich vor den Passkontrollen stand, als ich wusste,wo das Airbräu Next to Heaven ist. Habe die 3 1/2 Stunden dann in "G" verbracht. Ging auch. Aber das Airbräu hätte schon interessiert. Ich verlasse ungern den Transitbereich, wenn ich einmal drin bin. Wird dann wohl schon klappen, den Reisepass habe ich sowieso dabei, auch wenn ich in der EU bleibe. Vielen Dank
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben