Güterwaggon am Tanklager

minga78

Mitglied
Servus

Seit längerer Zeit beobachte ich das die Güterzüge mit den Kesselwaggons zum Tanklager immer mit einem dort abgestellten Güterwaggon mit der Aufschrift "Transwaggon" ins Tanklagerlager rangiert wird.
Weiß jemand von euch warum hier immer dieser Waggon hergenommen wird?
 

S-Bahner

Mitglied
Tatsächlich als Schutzwaggon im Sinne der Sicherheit wegen Spannungsüberschlag und Funkenschutz oder weil die Oberleitung nicht ausreichend ausgebaut ist und “der berühmte Meter” fehlt?
 

geminy007

Mitglied
Der berühmte Meter fehlt aus Gründen des Überschlags... Die Oberleitung endet am Tor, die Verlade-Einrichrung beginnt erst ein Stückchen dahinter. Das passt mit dem Wagen dann aber sehr gut! Der ist aber schon sehr lange dort im Einsatz, steht manchmal im Übergabe-Bahnhof, manchmal hinten vorm Tor am Lager
 

S-Bahner

Mitglied
Okay, danke für die Info.

Wird dieser Waggon (un-) regelmäßig getauscht oder spätestens im Zuge der Revision?

Großartige Schäden, die in einer mobilen Instandsetzung nicht möglich sind, wird dieser Waggon vermutlich auch nicht haben?

Eigentlich ein langweiliges Eisenbahnleben :)
 

geminy007

Mitglied
Der wird sicherlich zur Revision mal kurz Ersatz bekommen aber ansonsten wird er gut umsorgt und freut sich eines luxuriösen Lebens.... Kleinere Wartungen bekommt er mobil vor Ort, Kilometer macht er ja quasi keine;)
 
Oben