Sommer 2012

Domicil

Mitglied
Hallo,

Air Berlin plant wohl tägliche Flüge von DUS nach AUH !!!

AB 7460 DUS AUH 21.20 02.00 täglich A332
AB 7461 AUH DUS 04.45 13.50 täglich A332

Ab 25.03.2012

ist das nicht ein bisschen viel Ethiad fliegt ab April ja auch täglich und hat slots für 10 Flüge ab April beantragt...

Turkish Airlines plant den Vormittagskurs täglich ausser Samstags auf A333 umzustellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

MUCFLYER

Mitglied
Hallo,

Air Berlin plant wohl tägliche Flüge von DUS nach AUH !!!

AB 7460 DUS AUH 21.20 02.00 täglich A332
AB 7461 AUH DUS 04.45 13.50 täglich A332

Ab 25.03.2012

ist das nicht ein bisschen viel Ethiad fliegt ab April ja auch täglich und hat slots für 10 Flüge ab April beantragt...

Turkish Airlines plant den Vormittagskurs täglich ausser Samstags auf A333 umzustellen.
Das macht durch die Beteiligung von Etihad an AB durchaus Sinn. So wie es ausschaut wird AB ihre Asien und Südafrika Gäste über AUH routen, Etihad dafür einige Nordamerika Gäste über DUS/TXL so wie momentanen Planungen laufen... Für AB's A330 heißt es in Zukunft verstärkt 'Go West'...
 

starflyer

Mitglied
Hallo,

Air Berlin plant wohl tägliche Flüge von DUS nach AUH !!!

AB 7460 DUS AUH 21.20 02.00 täglich A332
AB 7461 AUH DUS 04.45 13.50 täglich A332

Ab 25.03.2012

ist das nicht ein bisschen viel Ethiad fliegt ab April ja auch täglich und hat slots für 10 Flüge ab April beantragt...

Turkish Airlines plant den Vormittagskurs täglich ausser Samstags auf A333 umzustellen.
Die Flugzeiten auf dem Hinflug schaffen sie aber bestenfalls mit der Concorde, auf dem Rückflug reicht dann die DHC8-400.:rolleyes:
 

DE-777-200

Mitglied
EK stellt ab 01.06.12 auch den Abendflug auf 773 um. Wenn EK dann ab 01.10.12 auch den dritten-FRA Flug auf 773 umgestellt hat, kommen nach Deutschland nur noch 380 bzw. 773 zum Einsatz.
 

Experte

Aktives Mitglied
Belle Air und BH Airlines stellen die Flüge nach Düsseldorf ein bzw. nehmen die geplanten Flüge erst gar nicht auf.
Condor streicht das Ziel Constanza ebenfalls wieder aus dem Flugplan.
 

speedo

Mitglied
UPS...

Lufthansa Cancels Planned Dusseldorf – Tokyo Service from June 2012

by JL
Update at 0700GMT 02MAR12
As per 02MAR12 GDS inventory display, Lufthansa is cancelling planned service launch on Dusseldorf – Tokyo Narita route, due to start 01JUN12.
Reservations for the 6 weekly flights in Summer, 5 in Winter, is closed. The airline has not yet scheduled a confirmed date for service launch.
Previously planned schedule:

LH716 DUS1300 – 0730+1NRT 343 x2
LH717 NRT0901 – 1420DUS 343 x3
 

Bavair

Mitglied
Bringt LH den A380 in Frankfurt nicht voll oder warum muss die LH-Verbindung nach Tokio dran glauben?
 

moddin

Mitglied
Bringt LH den A380 in Frankfurt nicht voll oder warum muss die LH-Verbindung nach Tokio dran glauben?
Also voll zu sein scheinen sie nicht:

http://www.flightstats.com/go/FlightAvailability/flightAvailability.do?departure=(FRA)+Frankfurt+Intl,+DE&arrival=(NRT)+Narita+Airport,+Tokyo,+JP&queryDate=2012-03-05&queryTime=1&cabinCode=A&numOfSeats=0&hideCodeshares=&x=33&y=7

Da ANA jetzt auch noch nach HND ab FRA fliegt, dürfte die Kapazität zu groß geworden sein. DUS hat wohl nicht den Umsteigerverkehr, um das geringe Originäraufkommen für DUS-NRT zu kompensieren. In FRA bzw. auch MUC kann man da deutlich kürzer umsteigen.
 

Bavair

Mitglied
Also voll zu sein scheinen sie nicht:

http://www.flightstats.com/go/FlightAvailability/flightAvailability.do?departure=(FRA)+Frankfurt+Intl,+DE&arrival=(NRT)+Narita+Airport,+Tokyo,+JP&queryDate=2012-03-05&queryTime=1&cabinCode=A&numOfSeats=0&hideCodeshares=&x=33&y=7

Da ANA jetzt auch noch nach HND ab FRA fliegt, dürfte die Kapazität zu groß geworden sein. DUS hat wohl nicht den Umsteigerverkehr, um das geringe Originäraufkommen für DUS-NRT zu kompensieren. In FRA bzw. auch MUC kann man da deutlich kürzer umsteigen.
In Düsseldorf befindet sich meines Wissens die größte japanische Gemeinde in Deutschland mit etwa 6.500 Menschen. Es handelt sich hierbei überwiegend um hochqualifizierte Entsandte japanischer Unternehmen, die Dependancen in Düsseldorf und Umgebung unterhalten, um Menschen also, die wohl ein ausreichendes Originäraufkommen für Nonstopdienste generieren sollten, oder?

Oder ist es nicht so, dass dieses von FRA dankbar "mitgenommen" wird?
 
In Düsseldorf befindet sich meines Wissens die größte japanische Gemeinde in Deutschland mit etwa 6.500 Menschen. Es handelt sich hierbei überwiegend um hochqualifizierte Entsandte japanischer Unternehmen, die Dependancen in Düsseldorf und Umgebung unterhalten, um Menschen also, die wohl ein ausreichendes Originäraufkommen für Nonstopdienste generieren sollten, oder?
Da sagst du es ja, das dürften dann potenzielle Business Kunden sein und an denen hat es ja nicht gelegen. Die Eco ist das Problem!
 

takeoff

Mitglied
In Düsseldorf befindet sich meines Wissens die größte japanische Gemeinde in Deutschland mit etwa 6.500 Menschen. Es handelt sich hierbei überwiegend um hochqualifizierte Entsandte japanischer Unternehmen, die Dependancen in Düsseldorf und Umgebung unterhalten, um Menschen also, die wohl ein ausreichendes Originäraufkommen für Nonstopdienste generieren sollten, oder?

Oder ist es nicht so, dass dieses von FRA dankbar "mitgenommen" wird?
Dann wundert es mich aber, das ANA noch nicht Düsseldorf anfliegt. Sind Japaner nicht sehr heimatverbunden, was die Wahl der Fluggesellschaft angeht? Mir war zumindest so.

takeoff
 

Machrihanish

Global Moderator
Mitarbeiter
Klassische japanische Reiseziele in Deutschland: der Englische Garten, Dinkelsbühl, die A3 zwischen Frankfurt und Köln. 奇怪!
 
Zuletzt bearbeitet:

Dus-Int

Mitglied
Die Aufnahme der Route wird wohl "nur" um ein Jahr verschoben. Nach der Naturkatastrophe letzten Jahres scheint sich der Tourismus noch nicht erholt zu haben. Verschiedenen Medien ist zu entnehmen, dass die Route von der IHK sehr gut angenommen wurde, aber die Holzklasse hinter den Erwartungen liegt.
 

Bavair

Mitglied
Die Aufnahme der Route wird wohl "nur" um ein Jahr verschoben. Nach der Naturkatastrophe letzten Jahres scheint sich der Tourismus noch nicht erholt zu haben. Verschiedenen Medien ist zu entnehmen, dass die Route von der IHK sehr gut angenommen wurde, aber die Holzklasse hinter den Erwartungen liegt.
Ich glaube ja, dass die leere "Holzklasse" als Argument gegen die Aufnahme der Verbindung ins Feld geführt wird. Aber ich halte dies - mit Verlaub - für ausgemachten Blödsinn. Die A340 fliegt auch dann profitabel, wenn die Eco leer ist - vorausgesetzt dass "vorne" echte Vollzahler und keine Upgrade-Paxe sitzen. Mit der Eco lässt sich gerade mal der Fixkostenblock für den Flug (Sprit, Kabinenpersonal, Überfluggebühren) berappen - wenn überhaupt. Das Geld wird ausschließlich mit den Vollzahlern verdient.
 
Ich glaube ja, dass die leere "Holzklasse" als Argument gegen die Aufnahme der Verbindung ins Feld geführt wird. Aber ich halte dies - mit Verlaub - für ausgemachten Blödsinn. Die A340 fliegt auch dann profitabel, wenn die Eco leer ist - vorausgesetzt dass "vorne" echte Vollzahler und keine Upgrade-Paxe sitzen. Mit der Eco lässt sich gerade mal der Fixkostenblock für den Flug (Sprit, Kabinenpersonal, Überfluggebühren) berappen - wenn überhaupt. Das Geld wird ausschließlich mit den Vollzahlern verdient.
Verdient wird aber auch nur dann, wenn mit den Eco-Paxen die Kosten gedeckt werden, sonst muss man mit den Business Passagieren die Kosten decken und verdienen tut man dann nicht mehr viel. Wieso also eine Route fliegen, wenn man dabei nichts verdient? Wenn man genug auf der route verdienen würde, dann würde man sie wahrscheinlich auch fliegen
 

Experte

Aktives Mitglied
Die Lufthansa Flüge nach Toronto sind jetzt wieder auf Abflug 12.35 Uhr ex Düsseldorf geändert worden als Folge der Nichtaufnahme der Flüge nach Tokio.
 

Plauen

Mitglied
Aegean Airlines wird ab Mitte September nach Athen von 4x auf 6x wöchentlich erhöhen.
Germania erhöht ab Mai nach Erbil und Sulaymania von 1x auf 2x wöchentlich.
 

Plauen

Mitglied
Die wieder gegründende Livingston wird wahrscheinlich ab 20.Juni Mi und FR Flüge nach Pristina aufnehmen.
 
Oben