Flugplanänderungen in Frankfurt

Netto

Mitglied
Sorry, offenbar gibt es am 14.02. noch einen letzten Flug. Hatte ich vorher im Cathay Buchungssystem scheinbar überlesen.
 

Machrihanish

Mitglied
Letztes Jahr hatte ich öfter geschaut, da war CX288/9 EQV galore, 359, 351, 77W wie bunter Salat.

Wenn die Star Asiana verliert, gewinnt sie hoff. CX.
 

Jetstream

Mitglied
Nach ELAL und Israir kündigt sich mit Arkia ab kommender Woche ein weiterer regelmäßiger Gast aus dem Heiligen Land an:
STA 09:45 IZ231 | STD 15:15 IZ232 VT 2/4/5, ab März tgl.
 

Netto

Mitglied
Indien, weil hier die Lufthansa noch recht stark unterwegs ist, obwohl andere Länder wie Hong Kong den Flugverkehr nach Indien temporär gerade aussetzen.
 

Machrihanish

Mitglied
Wie vermutet. LH hat ja DEL und BLR jetzt wieder auf 747, diese beiden könnte man immerhin mit Fracht verargumentieren.

Bei der 380 geht das nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Machrihanish

Mitglied
Wegen der auch in Großbritannien klar wachsenden Zahl Infektionen mit einer indischen Variante B1617 waren bereits vor einigen Tagen Forderungen lautgeworden, Indien auf die Rote Liste zu setzen (wie etwa Brasilien und Südafrika), solange nicht klar sei, ob diese Infektionen sämtlich „Reisekontexte“ aufwiesen oder es sich bereits um eine Ausbreitung auf englischem Grund und Boden handelte. Für das Ausbleiben dieser Maßnahme wurde ein terminierter Anbahnungsbesuch in Indien durch Johnson beargwöhnt. Nachdem der vorige Tage bereits verkürzt worden war, wurde er nun vollends abgesagt. Der Besuch war in Delhi angesetzt.


Am stärksten betroffen von Neuinfektionen ist momentan die Region Delhi, mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 6 0 9 (sechs hundert neun).

Karte und Tabelle:
 

Machrihanish

Mitglied
Und da isses: In Großbritannien ist Indien redlisted ab:

From 04:00 BST on Friday 23 April, most people who have travelled from India in the last 10 days will be refused entry.

British or Irish passport holders, or people with UK residence rights, will be allowed in but must quarantine in a government-approved hotel for 10 days.

Matt Hancock said there had been 103 UK cases of the India variant.
 

Machrihanish

Mitglied
Nach Delhi gestern geht nun auch Maharashtra (Mumbai, Pune) in den Lockdown.

Konsequent ...aber was hat das jetzt mit FRA zu tun?

Ist doch klar: der Abhebepunkt der Indienflüge verlagert sich weiter zurück in die Bahnmitte; Spotter müssen ihre Fotopositionen anpassen.

Als Nebeneffekt sinkt auch das Streckenergebnis der Flüge, steigt der wirtschaftliche Anreiz zu Flugplanänderungen in Frankfurt; und müssen sich die eingeteilten Crews individuell prüfen, ob sie dieses gefährliche "Spiel" noch weiter mitspielen.

Eventuell sollte man allen Flügen noch einige Sauerstoffflaschen mit auf den Weg geben.
 

Netto

Mitglied
Ein mögliches Einflugverbot würde in Frankfurt gleich drei Airlines massiv betreffen (Lufthansa, Air India und Vistara).
 
Oben