Flugzeugbestellungen und Leasing (update)

flymunich

Aktives Mitglied
Der europäische Flugzeughersteller Airbus, eine Tochter des Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS N.V., erhielt am Dienstag von der amerikanischen Billigfluglinie Spirit Airlines einen Auftrag über insgesamt 15 Maschinen. Konzernangaben zufolge hat die amerikanische Fluglinie verbindliche Aufträge über den Kauf von 11 Flugzeugen vom Typ A319 sowie weiteren vier Maschinen vom Typ A321 bei Airbus eingereicht.
Des Weiteren beinhaltet die vertragliche Vereinbarung eine Kaufoption über bis zu 50 weitere Maschinen durch Spirit Airlines. Die amerikanische Billigfluglinie will die gesamte Flotte bis zum Jahr 2008 auf Airbus-Maschinen umstellen. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben.
 

Alwan

Mitglied
Re:Flugzeugbestellungen

Apropos B7E7 "Chinese Copy" von A332.

Irgendwo habe ich gelesen, dass die von Boeing propagierte Ersparnis von 20% gegenüber dem Konkurrenzmodell hauptsächlich auf das Triebwerk zurückzuführen sei.
Auf der RR-Homepage ist die Rede von 6% mehr Effizienz des Trent1000 gegenüber seinen Vorgängermodellen vor allem im Kurzstreckenverkehr (Die meiste Ersparnis bringt das bleedless-Konzept bei idle power).
Weiss jemand wo die restlichen 14% zu suchen sind?
(Bitte keine Airbus vs Boeing Diskussionen).
 

flymunich

Aktives Mitglied
Re:Flugzeugbestellungen (update)

Royal Jordanian picks Boeing
The board of Royal Jordanian has agreed in principle to a lease-purchase offer from Boeing to add 5 Boeing 737s to its fleet with delivery in September 2005. The aircraft will replace older A310s and A320s on routes to Europe, North Africa, the Middle East and Asia and could be supplemented by another 5 B737s.
 

flymunich

Aktives Mitglied
Re:Flugzeugbestellungen (update)

China Easter set to order Airbuses
China Eastern is set to sign an order for 10 Airbus A330s. Airbus, who did not confirm this, expects the contract to be signed before the beginning of June.
 

flymunich

Aktives Mitglied
Re:Flugzeugbestellungen (update)

America West übernimmt 22 Airbus-Maschinen
Donnerstag 27. Mai 2004, 15:13 Uhr

Die America West Holdings Corp., die Muttergesellschaft der Fluglinie America West Airlines Inc., meldete am Donnerstag, dass sie 22 Airbus-Maschinen vom Typ A320 und A319 übernehmen wird, davon 17 direkt vom Hersteller.
Die restlichen Flugzeuge werden den Angaben zufolge geleast und sollen Anfang 2005 geliefert werden. Die 17 neuen Maschinen will man Ende 2005 und im Laufe des Jahres 2006 kaufen.
 

flumuc

Mitglied
Re:Flugzeugbestellungen (update)

Aerolineas will replace its current fleet of 737s and 747s with 49 B-737/300, B-737/500 and B-747/400 planes to give it the largest Boeing fleet in Latin America
Wo sollen denn die "alten" 737 herkommen?
Vielleicht ist ja dann eine 744 für MUC dabei? ::)
 

flymunich

Aktives Mitglied
Re:Flugzeugbestellungen (update)

Die vietnamesische Fluggesellschaft Vietnam Airlines will beim europäischen Flugzeugbauer Airbus, einer Tochter der EADS N.V., in den Jahren 2006 bis 2010 zehn Flugzeuge von Typ A321 bestellen.
Bereits im Jahr 2002 hatte Vietnam Airlines fünf Maschinen vom Typ A321 bestellt. Die erste wurde gestern in Hamburg übergeben. Es ist die erste direkt von Vietnam Airlines gekaufte Airbus-Maschine.

Bislang hatte Vietnam Airlines die Flugzeuge lediglich geleast. Aktuell betreibt das Unternehmen zehn A320 und drei A321.
 

flymunich

Aktives Mitglied
Re:Flugzeugbestellungen (update)

Air Tahiti has placed an order for 5 ATR aircraft. They are 4 ATR72-500s and 1 ATR42-500 with delivery scheduled between November of this year and the end of 2008 at which time the airline's fleet will be composed of 6 ATR42-500s and 9 ATR72-500s.
 

flumuc

Mitglied
Re:Flugzeugbestellungen (update)

Airbus erwartet 2004 bis 305 Flugzeug-Auslieferungen
Montag 7. Juni 2004, 09:54 Uhr

Paris, 07. Jun (Reuters) - Der Flugzeugbauer Airbus erwartet 2004 weiter 300 bis 305 Auslieferungen. "Wir erwarten weiter 300 bis 305 Auslieferungen in diesem Jahr", sagte ein Airbus-Sprecher am Montag am Stammsitz in Toulouse. 2003 hatte Airbus 305 Flugzeuge ausgeliefert. Für 2005 gebe es noch kein Auslieferungsziel, fügte er hinzu. Airbus hatte 2003 erstmals mehr Maschinen ausgeliefert als der US-Erzrivale Boeing.
Quelle
 

flumuc

Mitglied
Re:Flugzeugbestellungen (update)

Singapore Airlines plant die Bestellung von 50 Flugzeugen
Montag 7. Juni 2004, 09:26 Uhr



Quelle
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

flumuc

Mitglied
Re:Flugzeugbestellungen (update)

Airbus - Bestellungen aus Asien für Superjumbo in 2004
Montag 7. Juni 2004, 15:41 Uhr


Quelle
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

flumuc

Mitglied
Re:Flugzeugbestellungen (update)

JetBlue Airways to Buy 30 Airbus A320s
Tue Jun 8, 7:43 PM ET Add Business - AP to My Yahoo!


Quelle
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

flymunich

Aktives Mitglied
Re:Flugzeugbestellungen (update)

China Eastern Airlines is expected to sign a contract Friday with Airbus for the purchase of 20 A330 aircraft for more than US$2 billion.

The Airbus chief executive Noel Forgeard will meet Friday in Toulouse with Chinese Vice-Prime Minister Zeng Peiyan to finalize the deal.

China Eastern, which owns 60 Airbus aircraft out of a total fleet of 97, said the new aircraft are destined to replace a number of old ones.

As one of China's top three airlines, China Eastern is the European aircraft manufacturer's top customer in China and in Asia.

Airbus, a unit of European Air Defence and Space Company, manufactures its aircraft in the southern French city of Toulouse.
 

flymunich

Aktives Mitglied
Re:Flugzeugbestellungen (update)

Eurofly orders an A319LR
22Jun Eurofly has placed an order for a single Airbus A319 Long Ranger version. Delivery of the aircraft is scheduled for the Spring of 2005. The airline also plans to order a second aircraft. Eurofly plans to operate the aircraft in an all business version on routes such as Milan/Rome to New York.
 

SYD

Mitglied
Re:Flugzeugbestellungen (update)

Thai fleet and route news
22Jun Thai Airways International plans to lease some of its 18 Boeing 747-400s to other airline members of the Star Alliance in order to maximize the utilization of its fleet during the low tourism season. Talks are under way with one or two European airlines.
Next year Thai is expecting delivery of 8 Airbus A340-500/600s.
In 2005 the airline expects to operate 6 flights a week from Bangkok to New York as well as 3 flights a week from Bangkok to San Francisco, Bangkok to Moscow and Bangkok to Johannesburg
 

pecki

Mitglied
Re:Flugzeugbestellungen (update)

In der Aero stand, das Air New Zealand 4 B772ER bestellt und eine Option von 42!!! :eek: :eek:
Außerdem hat sie noch 2 B7E7-8 bestellt!!
Will Air New Zealand sich eigentlich nicht ein bisschen mehr in Europa verbreiten, sie fliegen ja nur London an, oder??
 

flymunich

Aktives Mitglied
Re:Flugzeugbestellungen (update)

1. Mit der Bahn geht es billiger!!! ;D ;D ;D
2. British nimmt uns alle Paxe weg!!! ;D :eek: ;)
3. Air New Zealand sind die Landegebühren zu teuer in Deutschland!!! >:( ;D ;)
 

BAVARIA

Guest
Re:Flugzeugbestellungen (update)

» Turkish to order Airbus and Boeing «
THY Turkish Airlines is expected to place an order for five A330s, 12 A321s, 19 A320s and up to 21 737-800s shortly. The order is seen by insiders as a compromise to please both the European Union and the US. Recently, THY has come under considerable political pressure from the Turkish government, which itself has been under pressure from France for not spending enough with EU countries. At the same time, the US, a long-time ally of Turkey, reminded the country that it, not European nations, stood behind it and sent support equipment to bolster its defenses in 2002.
 
Oben