Sommer 2019 MUC - Allgemein

#21
AA wird von MUC sicherlich auch einige Euronen für die zwei neuen Strecken nach CLT und DFW kriegen... die Anti 3. Startbahn Freunde werden die sicherlich bald dem Merkur melden. Keine Angst.
 
#22
AA wird von MUC sicherlich auch einige Euronen für die zwei neuen Strecken nach CLT und DFW kriegen... die Anti 3. Startbahn Freunde werden die sicherlich bald dem Merkur melden. Keine Angst.
Ob man für eine Streckenverlegung PHL - CLT auch Geld bekommt bezweifle ich. Maximal für die Saisonstrecke nach Dallas, wenn sie in 2020 dann fortgeführt wird und jetzt bereits eine Vereinbarung hierrüber getroffen wurde.
 
#23
Bei allem Respekt, aber man darf nicht vergessen, dass AA immerhin die größte Airline der Welt ist und in DFW & CLT ihre beiden profitabelsten Hubs betreibt. Ich glaube diese Strecken machen für AA Sinn, selbst ohne große Förderung seitens der Airports (die ja ohnehin zeitlich begrenzt sind). MUC ist ein starker O&D Markt und via DFW & CLT gibt es eine große Vielzahl an Zielen die für Business Kunden interessant sind und keinen Direktflug ex MUC haben ...
 
#25
Bei allem Respekt, aber man darf nicht vergessen, dass AA immerhin die größte Airline der Welt ist und in DFW & CLT ihre beiden profitabelsten Hubs betreibt. Ich glaube diese Strecken machen für AA Sinn, selbst ohne große Förderung seitens der Airports (die ja ohnehin zeitlich begrenzt sind). MUC ist ein starker O&D Markt und via DFW & CLT gibt es eine große Vielzahl an Zielen die für Business Kunden interessant sind und keinen Direktflug ex MUC haben ...
Lt. Wikipedia betreibt AA 10 Hubs in den USA. Schon schade, dass man sich ex MUC auf eine Strecke + eine Saisonstrecke beschränkt. Da sollte eigentlich viel mehr möglich sein.
 
#26
AA hat eigentlich nur MIA/ORD/DFW/CLT/PHL die für MUC in Frage kommen. JFK wird BA überlassen, bei D-ORD/NYC/MIA ist der Wettbewerb & Kapazität im Einsatz bereits brutal. PHL war ein ziemlicher Flop für AA.
 
#27
AA hat eigentlich nur MIA/ORD/DFW/CLT/PHL die für MUC in Frage kommen. JFK wird BA überlassen, bei D-ORD/NYC/MIA ist der Wettbewerb & Kapazität im Einsatz bereits brutal. PHL war ein ziemlicher Flop für AA.
War PHL wirklich so ein Flop ? Im Juni laut destatis ab MUC immerhin im Schnitt fast 209 Passagiere, was einer Auslastung von 84,6% entspricht, zu FRA lässt sich nichts sagen, da dort 2 Carrier fliegen. Zum Vergleich: TXL-EWR und TXL-JFK hatten 193 (79,8%) bzw. 200 (88,4%) , da spricht ja auch keiner von Flop.
 
#28
AA hat eigentlich nur MIA/ORD/DFW/CLT/PHL die für MUC in Frage kommen. JFK wird BA überlassen, bei D-ORD/NYC/MIA ist der Wettbewerb & Kapazität im Einsatz bereits brutal. PHL war ein ziemlicher Flop für AA.
Ein Flop über mehr als 10 Jahren wäre einzigartig in der Luftfahrt. Ich denke das andere AA-Hubs in jüngerer Vergangenheit PHL zugesetzt haben und deshalb diese Entscheidung so gekommen ist.
 
#30
War PHL wirklich so ein Flop ? Im Juni laut destatis ab MUC immerhin im Schnitt fast 209 Passagiere, was einer Auslastung von 84,6% entspricht, zu FRA lässt sich nichts sagen, da dort 2 Carrier fliegen. Zum Vergleich: TXL-EWR und TXL-JFK hatten 193 (79,8%) bzw. 200 (88,4%) , da spricht ja auch keiner von Flop.
Die Destatis-Wert der Vormonate:
Mai: 69,7 %
April: 68,4 %
März: 67,4 %
Februar: 48,4 %
Januar: 60,9 %
Dezember: 76,7 %
November: 62,4 %
Oktober: 69,4 %
September: 91,9 %
Die Destatis-Auslastungswerte der anderen Langstrecken nach Nordamerika (LH, AC, UA, DL) liegen hier im Schnitt 10-20 %-Punkte drüber. In Kombination mit den günstigen Preisen somit die Einstellung nachvollziehbar.
 
#31
PHL ist bei AA generell in den letzten Jahren eher geschrumpft. Es ist ja ursprünglich ein US Hub und da gibt es in JFK einen stärkeren AA Hub (weil NYC eben wichtiger ist als Markt). CLT ist hingegen stetig gewachsen und wird von AA immer als einer der beiden profitabelsten Hubs (neben DFW) bezeichnet. Von dem her ist die Strategie schon nachvollziehbar - vor allem auch weil bei AA derzeit viele unprofitable Strecken eingestellt werden, zB auch diverse ORD-China Verbindungen.

Der Fokus für Europa liegt halt auf CLT, DFW & JFK sowie das JV mit IAG & Virgin (also großteils LHR aber auch MAD). Sonst gibts da nicht viel wenn ichs REcht im Kopf habe ...
 
#32
PHL ist bei AA generell in den letzten Jahren eher geschrumpft. Es ist ja ursprünglich ein US Hub und da gibt es in JFK einen stärkeren AA Hub (weil NYC eben wichtiger ist als Markt). CLT ist hingegen stetig gewachsen und wird von AA immer als einer der beiden profitabelsten Hubs (neben DFW) bezeichnet. Von dem her ist die Strategie schon nachvollziehbar - vor allem auch weil bei AA derzeit viele unprofitable Strecken eingestellt werden, zB auch diverse ORD-China Verbindungen.

Der Fokus für Europa liegt halt auf CLT, DFW & JFK sowie das JV mit IAG & Virgin (also großteils LHR aber auch MAD). Sonst gibts da nicht viel wenn ichs REcht im Kopf habe ...
Ich könnte mir noch LAX-MUC von AA vorstellen. SFO gibt es bereits 14/7 im Sommer.
 
#36
Doch, zweimal täglich mit 777 (AA108 und 136). Ist aber das einzige Europa-Ziel ab LAX, deswegen wirklich äußerst unwahrscheinlich.

Bei New York finde ich es erstaunlich, dass der Markt wirklich komplett der Star Alliance überlassen wird. Wäre meiner Meinung nach auch ein Kandidat für DL oder AA. Denke aber nicht, dass sich da in naher Zukunft was tun wird

@DE-777-200

Sind wirklich nicht gerade berauschende Zahlen, allerdings hätte eine Umstellung auf 763 vielleicht etwas bewirkt. Oder eine Reduktion auf 5/7.
 
Gefällt mir: YHZ
#39
Doch, zweimal täglich mit 777 (AA108 und 136). Ist aber das einzige Europa-Ziel ab LAX, deswegen wirklich äußerst unwahrscheinlich.

Bei New York finde ich es erstaunlich, dass der Markt wirklich komplett der Star Alliance überlassen wird. Wäre meiner Meinung nach auch ein Kandidat für DL oder AA. Denke aber nicht, dass sich da in naher Zukunft was tun wird

@DE-777-200

Sind wirklich nicht gerade berauschende Zahlen, allerdings hätte eine Umstellung auf 763 vielleicht etwas bewirkt. Oder eine Reduktion auf 5/7.
DL und AA nutzen ihre JFK slots eher um in ein Allianz Hub zu fliegen... wie LH/UA auch ;) z.B. fliegen AA/BA bis zu 11x täglich und DL/VS 8x täglich zwischen LHR und JFK, DL/AF 5x in CDG-JFK...
 
Oben