Sommer 2022 - allgemein

Netto

Mitglied
Air Malta (KM) erhöht im SFP 22 die Frequenzen wieder bis zu 11/7 (vor der Krise gab es bis zu 14/7).

TAP - Air Portugal (TP) plant derzeit wieder 21/7 nach München zu fliegen im SFP 22.
 

Netto

Mitglied
United plant einen Ausbau der Verbindungen nach Europa, und hier könnte sich auch eine sechste Verbindung nach München im SFP 22 Hoffnung machen.
Hat jemand eine Ahnung welches Ziel es werden könnte (sofern die Gerüchteküche stimmt).
Mein Favorit wäre eigentlich LAX-MUC, nachdem LH von A388 auf A359 reduziert hat und hier evtl. Handlungsbedarf wäre.
Aber alles noch im Bereich der Spekulationen.
 

tobi

Mitglied
United plant einen Ausbau der Verbindungen nach Europa, und hier könnte sich auch eine sechste Verbindung nach München im SFP 22 Hoffnung machen.
Hat jemand eine Ahnung welches Ziel es werden könnte (sofern die Gerüchteküche stimmt).
Mein Favorit wäre eigentlich LAX-MUC, nachdem LH von A388 auf A359 reduziert hat und hier evtl. Handlungsbedarf wäre.
Aber alles noch im Bereich der Spekulationen.
Vielleicht wird auch ein zweiter ORD-Flug anstelle der LH436 eingeführt, da LH ja nur mit 17A359 und 5 A346 einen Langstreckenfliegermangel haben könnte.
 

Netto

Mitglied
Vielleicht wird auch ein zweiter ORD-Flug anstelle der LH436 eingeführt, da LH ja nur mit 17A359 und 5 A346 einen Langstreckenfliegermangel haben könnte.
... oder auch DEN-MUC, damit ein A359 weniger benötigt wird. Könnte wegen Hubfunktion auch zutreffen.
Wären den MUC-SFO,-DEN,-ORD,-EWR,-IAH,-IAD auch sechs Verbindungen. Soll ja eine neue Verbindung werden, daher keine zweite ORD-MUC Verbindung.
 
Zuletzt bearbeitet:

MichaelJ17

Mitglied
... oder auch DEN-MUC, damit ein A359 weniger benötigt wird. Könnte wegen Hubfunktion auch zutreffen.
Wären den MUC-SFO,-DEN,-ORD,-EWR,-IAH,-IAD auch sechs Verbindungen. Soll ja eine neue Verbindung werden, daher keine zweite ORD-MUC Verbindung.
Auf Denver mit United warte ich schon lange. Dann hätten wir alle 6 Hubs von UAL im Programm. Mich würde es auch freuen wenn UAL mal mit größerem Gerät ankommt. zB 77W oder 78X. Oder wenigstens wieder auf 789 umstellen denn die 788 sind schon etwas mickrig.
 

Netto

Mitglied
Auf Denver mit United warte ich schon lange. Dann hätten wir alle 6 Hubs von UAL im Programm. Mich würde es auch freuen wenn UAL mal mit größerem Gerät ankommt. zB 77W oder 78X. Oder wenigstens wieder auf 789 umstellen denn die 788 sind schon etwas mickrig.
Aktuell ist Markterholung angesagt, und ich bin froh das sie derzeit 4x pro Tag aufschlagen. Bei anderen Airlines schaut dies immer noch recht Mau aus in MUC wegen Verboten usw..
 

tobi

Mitglied
In dem Video wird IAH-MUC nicht als Destination genannt, die nächstes Jahr zurückkommen solleno obwohl es nach wie vor im Flugplan sie und auch buchbar sei. Mit insgesamt 2 täglichen (?) Flügen ab MUC nach DEN habe ich nicht gerechnet. Ich hätte eher gedacht, dass LH bei einem United-Flug dorthin mit dem bisher für diese Route benötigten Flieger dann z. B. DTW oder SEA aufnimmt, wie es ja für 2020 mal geplant war.
 

flyEmirates

Mitglied
MUC - DEN UA761 16.05 - 18:35 789
DEN - MUC UA760 20:20 - 14:05 789

LH 480 bleibt wohl
Ich finde die späte Ankunft in Denver zum Umsteigen etwas grenzwertig(noch dazu mit erstmal Einreise in USA), es gibt zwar auch abends noch reichlich Flüge, die jeweilige Ankunftszeit am Zielort ist dann aber unter Umständen schon etwas spät.
 

D-AIRF

Mitglied
Ich finde die späte Ankunft in Denver zum Umsteigen etwas grenzwertig(noch dazu mit erstmal Einreise in USA), es gibt zwar auch abends noch reichlich Flüge, die jeweilige Ankunftszeit am Zielort ist dann aber unter Umständen schon etwas spät.
Stimmt, optimal ist LH Hinflug im Mittagsknoten und UA zurück.
Ex USA sind mir die späten Abflüge lieber (man ist schon müder, schläft besser und der nächste Tag (Ankunft Europa) ist nicht mehr so lange bis es wieder Abend ist.
 

tobi

Mitglied
Aber ab FRA gab es vor der Pandemie doch auch United-Abflüge u.a. nach SFO oder IAD erst nach 17 Uhr und damit noch später. Und auch der im kommenden Sommer wohl beginnende, seit zwei Jahren geplante zweite FRA-EWR-Kurs ist ja m. W. n. in dieser Zeitlage.
 

D-AIRF

Mitglied
In dem Video wird IAH-MUC nicht als Destination genannt, die nächstes Jahr zurückkommen solleno obwohl es nach wie vor im Flugplan sie und auch buchbar sei. Mit insgesamt 2 täglichen (?) Flügen ab MUC nach DEN habe ich nicht gerechnet. Ich hätte eher gedacht, dass LH bei einem United-Flug dorthin mit dem bisher für diese Route benötigten Flieger dann z. B. DTW oder SEA aufnimmt, wie es ja für 2020 mal geplant war.
Es gibt wohl einige buchbare Flüge, die nicht erwähnt wurden. z.B. EWR-ARN, SFO-ZRH und vor allem auch DEN-LHR. Das ist auch neu (Wiederaufnahme ?) und soll schon im März 22 beginnen noch vor MUC. Da gab es nur eine Pressemitteilung auf der Homepage vom Flughafen Denver. Hoffen wir also mal, dass IAH-MUC bleibt.
 
Oben