Special Flights, Movements, Aircraft 2021

Hallo ,
ich möchte mich erkundigen, ob für morgen, den Samstag 11.09.2021, irgendwelche Special Flights geplant sind?
Kommt Kuwait Airways mit dem A330 ?
Kommt National Airlines mit der 747 ?
Kommt eine Special Livery morgen ?

Vielen Dank für eure Rückmeldung ✌
 
Hallo ,
aktuell stehen zwei Boeing 747 von National Airlines am Frachtabfertigungsbereich des MUC. Wisst ihr wann eine oder sogar beide Departure Time haben?
Vielen Dank für die Rückmeldung ✌
 

MatthiasKNU

Mitglied
Die ist heute vormittag entschwebt. Man sollte sich sowieso beeilen, falls man sie noch nicht abgelichtet hat, da die Airline im Oktober den Service nach MUC einstellt.

Ich erinnere mich da irgendwie an diesen Artikel...

Both routes will run for one year to “provide stability in a challenging environment”.
.

Ah ja.
 

Starlifter

Mitglied
ohhhh okay - echt? Gar nicht mitbekommen...
Doch nicht so gelohnt?
@ MUC350 ab wann genau der Betrieb eingestellt werden soll ist mir leider nicht bekannt. Evtl. zum Flugplanwechsel?

@BA937 gelohnt hat es sich schon, die Mühlen waren meistens voll. ABER würdest Du als Kunde / Warenempfänger ständig ewig auf Deine Ware warten wollen? Hast ja sicher mitbekommen wie oft die delay hatten. Eine solche Unpünktlichkeit und Unzuverlässigkeit kann ich mir als Airline einfach nicht leisten. Bestes Beispiel war auch in solchen Fällen die ehemalige Yangtze River Express, die kam ja auch wann sie lustig war. Von "Express" konnte da keine Rede sein! :)
Die Kunden wollen ihre Ware doch pünktlich haben oder? Was meinst was los ist, wenn beispielsweise Automobilzulieferer nicht liefern können weil die Ware fehlt und im Werk dann Bandstillstand ist? Zudem habe ich gehört, dass gegen die Airline mehrstellige Regressansprüche vorliegen sollen, da angeblich ankommende Fracht sehr oft defekt / beschädigt hier ankommt. Die Gerüchteküche brodelt, einerseits ist / wäre von Air Bridge als Nachfolgekandidat die Rede, andererseits würde Trucking FRA / HAM / AMS in Erwägung gezogen. Mal sehen was kommt.
 

MUC350

Mitglied
Vielen Dank für die ausführliche Antwort.
Warten wir's ab und hoffen, dass wir auch weiterhin von irgendeiner 747 Besuch bekommen ;)
 

Lucky Luke

Mitglied
gelohnt hat es sich schon, die Mühlen waren meistens voll

An dieser Stelle kommt wieder die übliche Ansage vom Band: Load ungleich Revenue. Ich kann als Airline meine Kapazität sogar so pricen, dass ich mit 100% Auslastung noch Verlust mache. Sollte ja aber hier eh unerheblich sein, weil es ja ein Vollcharter war.

Hast ja sicher mitbekommen wie oft die delay hatten

Naja, fairerweise muss man dazu sagen, dass das bei so Brot&Butter Frachtrouten abseits der Integratoren und Cargo-Sparten der Netzwerkairlines recht üblich ist. (Wobei sogar letztere da öfters straucheln...) In dem Geschäft sind Schedules eigentlich nur eine grobe Idee eines eventuell mal zu Papier gebrachten Plans als wirklich bindende Zeiten. Aber ja, was stimmt, was wirklich auffällig war: Weniger die Häufigkeit der Delays als vielmehr deren Länge. Paar Stunden sind in dem Business ja nicht so die Welt, aber regelmäßig einen bis mehrere Tage zu spät kommen ist dann schon nicht so leiwand. Und kaputte Fracht geht natürlich gar nicht in Ordnung.
 
Oben