Airport Nürnberg - NUE / EDDN

Airdinger

Global Moderator
Mitarbeiter
#1
Der Airport Nürnberg im Gespräch, Markus Söder in zwei Rollen:

Umweltminister Markus Söder - Der Mann mit den zwei Zungen - am 09.02.2010 bei sueddeutsche.de
Markus Söder steht für Umweltschutz - aber nur als Minister. Während er von der "Bewahrung der Schöpfung" spricht, will er hektarweise Wald abholzen lassen.
[...]
Es geht dabei um den "Beckstein-Tunnel", die Unterquerung des Rollfeldes, die den Flughafen mit der Autobahn verbinden soll und in deren Verlauf ca. 20 ha Bannwald im Weg stehen.

Zum Ausbau des Aiports finden sich auch Infos im Wikipedia-Beitrag zum Flughafen Nürnberg:
Eine direkte A3-Autobahn-Anbindung des Nürnberger Flughafens ist seit längerem geplant. Favorisiert wird hierbei eine Trasse mit Untertunnelung der Start- und Landebahn; das Raumordnungsverfahren wurde abgeschlossen. Das laufende Planfeststellungsverfahren wird von Protesten der Anwohner begleitet.
Autobahnanbindung eines Flughafens... wer will denn sowas? :blush:
 
#4
Ab dem 28.03.2010 sind sämtliche Flüge auf der Relation NUE - BRU vv. nicht mehr buchbar, in den CRS stehen alle Klassen auf 0. Die Strecke war mit EW CR2 geplant.
 
#6
ABSTELLPOSITIONS - MARKIERUNGEN in NUE

Die Gats , die man in NUE von der WEBCAM aus einsehen kann , ("Westeinstellung ") sind neu markiert worden und mich würde mal interessieren , ob die Flieger nun immer ein oder zwei Meter weiter ins Rollfeld hineinragen ? Mir scheint auch , dass die Strasse davor , wo die innerbetriebliche Fahrzeugverkehr entlanggeführt wird , zum Rollfeld hin verbreitert wurde ? Ist dies so oder täuscht der Eindruck ? Würde mich mal interessieren . Sind hier NUE -SPEZIALISTEN anzutreffen ?
 
#7
Die Gats , die man in NUE von der WEBCAM aus einsehen kann , ("Westeinstellung ") sind neu markiert worden und mich würde mal interessieren , ob die Flieger nun immer ein oder zwei Meter weiter ins Rollfeld hineinragen ? Mir scheint auch , dass die Strasse davor , wo die innerbetriebliche Fahrzeugverkehr entlanggeführt wird , zum Rollfeld hin verbreitert wurde ? Ist dies so oder täuscht der Eindruck ? Würde mich mal interessieren . Sind hier NUE -SPEZIALISTEN anzutreffen ?
Bauarbeiten.
In NUE wird auf dem Vorfeld immer i-was neu gemacht. Der Belag ist scheinbar nicht mehr der Beste. Die Rollwege werden auch ab und zu verändert.
 
#10
TUIfly hat zum Rückholen der gestrandeten Passagiere eine B747-200 der Hellenic Imperial Airways gechartet und fliegt damit jetzt nach NUE. Eine Tour hat sie schon hinter sich, morgen früh gegen 8 Uhr schlägt sie nochmals in NUE auf. Ebenso fliegt Calima mit ihrer einzigen und sehr bunten :shut: B737-400 mehrmals nach NUE.
 
#12
Zuletzt bearbeitet:
#13
Nun , dann hat sich ja meine Frage erledigt ! Wollte grade mal nachfragen ,was für eine seltsame B747 in NUE auf dem Vorfeld steht mit einem Logo ,daß ich noch nie gesehen habe und auch nicht zuordnen konnte . Erst dachte ich , es wäre eine Frachtmaschine , aber dagegen sprachen die Fensterreihen.
Tui fly hat wohl keine eigenen Maschinen übrig gehabt ?
 
#14
Noch eine Seite für den Airport NUE:

nue-wings.de neben der schon bekannten nue-cuba.de/

Auf erst genannter findet man einen Air Algerie Flug am 06. Juni, kommend aus Algier um dann nach Durban weiterzufliegen.

Wenn es interessiert, TK morgen in NUE mit A330-200.
 
#15
Es macht momentan keinen Spass mehr , per Webcam das Geschehen am Nürnberger Flughafen zu beobachten ,früher war das mal meine Lieblingsbeschäftigung in der Freizeit . Es präsentieren sich in unmittelbarer Nähe der Web nur noch die recht bunten Busse und Follow-Me-Autos. Es wurden die Busstellplätze umdisponiert und sie stehen jetzt dort , wo man einst aus nächster Nähe die Abfertigung eines Fliegers beobachten konnte .Auch rechts der Web die Gats sind stets verlassen und werden nur mal kurzzeitig ein- , zweimal im Jahr für umgeleitete Maschinen als Abstellposition genutzt . Sehr schade , die nunmehr zu sehenden Flugzeuge sind in beträchtlicher Entfernung auf den Gats und Remotpositionen positioniert. Dort ist die Kameraauflösung nicht mehr ausreichend und man erkennt nur noch verschwommene Umrisse , Typ und Airline sind nicht mehr erkenntlich. Da kann man nur auf die nächste Winterperiode hoffen ,dass man vielleicht einiges wieder umändert.
An die Webcambenutzer denkt leider keiner oder aber es wurde bewusst so gewählt ,dass man nicht "zuviel sieht".
 
#16
Es macht momentan keinen Spass mehr , per Webcam das Geschehen am Nürnberger Flughafen zu beobachten ,früher war das mal meine Lieblingsbeschäftigung in der Freizeit . Es präsentieren sich in unmittelbarer Nähe der Web nur noch die recht bunten Busse und Follow-Me-Autos. Es wurden die Busstellplätze umdisponiert und sie stehen jetzt dort , wo man einst aus nächster Nähe die Abfertigung eines Fliegers beobachten konnte .Auch rechts der Web die Gats sind stets verlassen und werden nur mal kurzzeitig ein- , zweimal im Jahr für umgeleitete Maschinen als Abstellposition genutzt . Sehr schade , die nunmehr zu sehenden Flugzeuge sind in beträchtlicher Entfernung auf den Gats und Remotpositionen positioniert. Dort ist die Kameraauflösung nicht mehr ausreichend und man erkennt nur noch verschwommene Umrisse , Typ und Airline sind nicht mehr erkenntlich. Da kann man nur auf die nächste Winterperiode hoffen ,dass man vielleicht einiges wieder umändert.
An die Webcambenutzer denkt leider keiner oder aber es wurde bewusst so gewählt ,dass man nicht "zuviel sieht".
Hast Du denen denn schon mal geschrieben und darum gebeten die Position der Webcam zu überdenken? Solang man konstruktive Kritik und Vorschläge anbringt und auch Verständnis für die Wichtigkeit (oder besser Unwichtigkeit) eines Webcam an einem Flughafen hat kann man vielleicht auch mal auf ein offenes Ohr stoßen.
 
#17
Dies habe ich sogar in Form einer E-Mail getan und mir wurde sehr freundlich geantwortet . Eine Umpositionierung der Webcam kommt natürlich nicht in Frage , wurde mir geantwortet. Ich bin mir dessen bewusst ,daß ein Flughafen nicht an erster Stelle die Wünsche der Webcambesucher berücksichtigt ....
War nur eine Festellung meinerseits ...und ich bin mir der relativen Unwichtigkeit meines Problems bewußt.
Da wir inzwischen regelmässig nach Leipzig fahren zum ausgiebigen Flugplatzaufenthalt und Flugzeugebeobachten , ist es auch nicht mehr ganz so tragisch .
Die meisten Webcams sind eher von schlechter Qualität und nehmen aller halben Stunden mal ein Bild auf (übertrieben geschildert ) - das war in NUE eben bisher nicht so . Momentan finde ich die Züricher Flughafenwebcam die beste von denen, die ich kenne . Falls jemand einen neuen Tipp bezüglich Flughafenwebcam hat, bin ich für neue Anregungen jederzeit dankbar.

Durch nichts zu ersetzen ist immer noch das reale LIVEBEOBACHTEN der Flieger vor Ort, der Geruch von Kerosin, der Sound der Triebwerke und die wunderschönen momentanen visuellen Eindrücke sind immer wieder beeindruckend und nie langweilig werdend.
 
#19
Livewebcam Zürich

Wieso ? Da schau ich doch fast jeden Tag rein. Deine Info bezüglich Flughafenwebcam Zürich kann so nicht stimmen , habe vor einer halben Stunde erst wieder dort gesurft . Es gibt ja sogar mehrere Positionen und man kann bei der Cam selbst die Einstellungen und den Zoom verändern, wenn man denn mal dran ist . Eine Minute und 30 Sekunden hat man , wenn mehrere User schauen wollen, dann ist erstmal der Nächste dran und man muss sich wieder "hinten anstellen ".
 
#20
Ja, bei der Snapshot-Webcam schon!

Aber bis vor ein paar Wochen gab es am Dock E auch eine steuerbare Livestream-Webcam, die jetzt offensichtlich nicht mehr verfügbar ist... ;)

Edit: Sorry fürs OT, eigentlich wären meine Beiträge im "Airportwebcam-Thread" besser aufgehoben^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben