Graue Ware, Nachbrenner & Co — News aus Luftwaffe(n) und Militärluftfahrt

Machrihanish

Global Moderator
Mitarbeiter

moddin

Mitglied
Und noch ein Prop, der sich verabschiedet: die Transall, Ende Jahr.

Etwas Orange war noch übrig in ETNH:

Was sagt der Fachmann zur französischen Flagge, die wie die niederländische aussieht?
 

Machrihanish

Global Moderator
Mitarbeiter
Ça dépend, wie der Lateiner sagt.

800px-Strasbourg%2C_Opéra_du_Rhin%2C_pavoisement_du_11_novembre_2012.JPG


800px-Paris-Arc_de_Triomphe.jpg


800px-Patrouille-de-france.jpg


Dort wird übrigens auch der bzw. die möglichen Blautöne angesprochen. Mir war nicht momentan, daß die französische (wie die EU-Flagge) aus definierten Farbtönen besteht, während dies für die Bundesflagge nicht gilt.

Hoffentlich findet diese letzte T ein Museum (obwohl ich den Flieger immer laangweilig fand).

Nachtrag: da ja über eine waag– oder senkrecht gestreifte Flagge entscheidet, an welcher Seite sie angeschlagen ist, ist sie auf dem Flügel genau richtig "angeschlagen": blau im Wind = leading edge = am Mast. (Auch im Triumphbogen erfüllt.) Die NL-/LUX-Flagge hat dagegen alle drei Farben am Mast.
 
Zuletzt bearbeitet:

moddin

Mitglied
Hoffentlich findet diese letzte T ein Museum (obwohl ich den Flieger immer laangweilig fand).

Was man hört, soll sie in Manching ihr Lebensende verbringen.


Nachtrag: da ja über eine waag– oder senkrecht gestreifte Flagge entscheidet, an welcher Seite sie angeschlagen ist, ist sie auf dem Flügel genau richtig "angeschlagen": blau im Wind = leading edge = am Mast. (Auch im Triumphbogen erfüllt.) Die NL-/LUX-Flagge hat dagegen alle drei Farben am Mast.

Das hieße ja dann, die deutsche Flagge ist falsch aufgebracht, wenn man es mit dem Wind sieht.
 

Machrihanish

Global Moderator
Mitarbeiter
Wobei…

Das hieße ja dann, die deutsche Flagge ist falsch aufgebracht, wenn man es mit dem Wind sieht.
Ja, aber. Sie existiert auch "quer", der Anschlag eines Streifens der Länge nach ist allerdings verboten.

Weswegen 50+40 leider doch zu abzuschießen ist. Blöd. :(
 

FlyingTed

Mitglied
Was sagt der Fachmann zur französischen Flagge, die wie die niederländische aussieht?
Meinst du die Flagge auf der Tragfläche?

Im Text steht: "Wirft man einen Blick auf die Oberseite der Flügel, erkennt man die deutsche Flagge und die von Schleswig-Holstein mit der Aufschrift „Last Call“. "
 

Machrihanish

Global Moderator
Mitarbeiter
Im Satz vor der Erwähnung Frankreichs… o_O Drei Stunden Schlaf, sage ich nur.

Die Flagge S-Hs darf man natürlich auch nicht an der langen Seite anschlagen. :p

Btw: die RAF führt Rot vorne:
 
Zuletzt bearbeitet:

moddin

Mitglied
Meinst du die Flagge auf der Tragfläche?

Im Text steht: "Wirft man einen Blick auf die Oberseite der Flügel, erkennt man die deutsche Flagge und die von Schleswig-Holstein mit der Aufschrift „Last Call“. "

Danke. Dann verstehe ich nicht, wieso die schleswig-holsteinische Flagge und nicht die bayrische, wenn die Maschine doch in Manching ausgestellt werden soll.
 

Machrihanish

Global Moderator
Mitarbeiter
Altus Air Force Base/KLTS übrigens, jetzt hat's auch jemand drüberkommentiert. Ich hatte zuerst Richtung Idaho gedacht, aber in der Ecke von Oklahoma passen die schemenhaften Berge auch. Vor allem ist die KC-46 erst an vier Standorten, das engt die Auswahl doch sehr ein. Die Bahn war mit 300ft ursprünglich ein ziemliches Trumm, ist aber mittlerweile etwas zurückgebaut.
 
Zuletzt bearbeitet:

Machrihanish

Global Moderator
Mitarbeiter
Zunächst sah es ja nach TLV>STR>BER aus, vielleicht fehlte aber auch so kurzfristig nur die Ü-Genehmigung aus Österreich.
 
Oben