LH/W. Mayrhuber: "Werden A380 auch ab MUC einsetzen"/ mögl. Ziele genannt

coolAIR

Mitglied
http://de.biz.yahoo.com/050118/336/4dnzk.html


ddp
Lufthansa-Chef Mayrhuber: «Bin sicher, dass A380 ein Erfolg wird»
Dienstag 18. Januar 2005, 10:47 Uhr

Toulouse (ddp.vwd). Lufthansa (Xetra: 823212.DE - Nachrichten - Forum) -Chef Wolfgang Mayrhuber rechnet fest mit einem Erfolg des neuen Großraum-Airbus A380. Mit dem Flugzeug beginne eine «neue Ära in der Luftfahrt», sagte Mayrhuber am Dienstag am Rande der Vorstellung des A380 in Toulouse der Nachrichtenagentur ddp.vwd. Das Modell eröffne der Lufthansa neue Wachstumsmöglichkeiten. «Der Markt braucht das Produkt, das sieht man an den Bestellungen. Ich bin sicher, dass der A380 ein Erfolg wird», sagte Mayrhuber. «Das Flugzeug ist nicht nur wirtschaftlicher und umweltfreundlicher, sondern auch angenehmer für die Kunden», ergänzte er.
...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
das sind schöne Aussagen - der A 380 wird also auch in München einschweben ..... fein.

Solche Aussagen helfen vielleicht gegen die allgemeine Lufthansa-Depression hier im Forum.

Ich bin gespannt, was alles am 1. April die Lufthansa zur Zukunft in München sagen wird (...ist kein vorgezogener Aprilscherz!)
 

imglashaus

Mitglied
:eek:
::) ahhh.... ich liebe solche Aussagen.....

A380 ex MUC nach NRT? wohl eher noch nicht ;) sollen se doch erst auf A346 aufstocken ;)

Was passiert denn dann mit den ganzen B744?

???
 

munich

Schneekönig
;D NRT? Das lass nonstop nicht hören! Der fängt das kreiseln an! Hatten wir doch schon 1000 x! Die Zahl der Sitze ist begrenzt!!! Nix mit "open sky!
 

imglashaus

Mitglied
@munich:

schon klar aber für 2006 sollten doch neue Gespräche bzgl. der Sitzplätze sein oder?

wurde glaub ich mal so irgendwo geschrieben.....
 

flymunich

Aktives Mitglied
An Verkehrsrechten wird gearbeitet und selbst die Lufthansa
spielt diesmal mit. Also überhaupt kein Problem in Narita. ;)

Im Gegenzug bekommt JAL Landerechte in München, ist ja schon was im Gange wie man hört. :eek:
 

nonstop

Mitglied
[quote author=munich link=board=1;threadid=2048;start=0#msg25593 date=1106045080]
;D NRT? Das lass nonstop nicht hören! Der fängt das kreiseln an![/quote]

.....er kreiselt schon..... ;D

@flymunich
JL hat schon seit ewigen Zeiten Rechte, nutzt sie aber nicht. Das ist auch das Problem der Lufthansa. Sie fliegen ab Februar 21/7 nach Japan (NRT, NGO, KIX), ANA und JAL dagegen nur 14/7 FRA. Da ist nichts mit aufstocken von seiten der LH. Warum sollte Japan das auch wollen, sie haben ja noch Frequenzen......

@imglashaus
Bist du sicher. Seit mehr als 10 Jahren gab's da keine Gespräche mehr.....s.o.
 

imglashaus

Mitglied
@nonstop:
das sag nicht ich! In einem Thread wurde vor kurzem gesagt, dass das im zuge der WM etc. geändert werden soll (in 2006)

@flymunich:
also denkst du wirklich dass JL nach MUC kommt? Nach dem scheitern vor ein paar Jahren kann ich mir das nicht vorstellen.... ???
 

Merpati

Mitglied
Kerkloh: "Und auch für Asiana und All Nippon Airways könnte die bayerische Landeshauptstadt durchaus eine Alternative zu Zürich, Paris oder Mailand sein. ..."
 

flymunich

Aktives Mitglied
@ all:

Ich denke langfristig wird die verkehrsrechtliche Seite wohl das geringste Übel sein, auch nach Japan. Viele Staaten, auch europäische sind in Japan und China auf offene Ohren gestoßen wegen der Erweiterung: ;)
 

nonstop

Mitglied
[quote author=Merpati link=board=1;threadid=2048;start=0#msg25618 date=1106055701]
Kerkloh: "Und auch für Asiana und All Nippon Airways könnte die bayerische Landeshauptstadt durchaus eine Alternative zu Zürich, Paris oder Mailand sein. ..."
[/quote]

Vor allem, weil ANA weder nach Zürich, Paris oder Mailand fliegt...... 8)
 
Q

QR 380

Guest
@nonstop

seit wann fliegt NH nicht mehr nach CDG ??
Hab sie dort selbst schon fotografiert.
 

Merpati

Mitglied
@nonstop:
Wie du in der Karte siehst werden in Europa nur Paris, London und Frankfurt angeflogen.
Ab Paris gibt es keinerlei Anschlußflüge, da wäre MUC gar nicht so verkehrt.
Und du meist doch bestimmt auch dass NH anstelle von Zürich oder Mailand lieber München neu aufnehmen sollen...
 

Anhänge

nonstop

Mitglied
[quote author=QR 380 link=board=1;threadid=2048;start=0#msg25646 date=1106067069]
@nonstop

seit wann fliegt NH nicht mehr nach CDG ??
Hab sie dort selbst schon fotografiert.
[/quote]

Mein Fehler, natürlich fliegt NH nach Paris, Frankfurt und London. Jeweils 7/7. Ich glaube daher nicht, dass sie mit 2 oder 3/7 ein neues Ziel aufnehmen, zumal es die Japaner meist nach Italien zieht.......EN ist zwar da ganz schön, aber die ATR sind einfach zu klein um größere Japanergruppen mitzunehmen, leider..... :-\
 

flymunich

Aktives Mitglied
@ nonstop

Ich glaube nicht das die Japsen unbedingt nach Bari oder Genua wollen. Eher schon nach Venedig, Neapel und Rom.
Und diese Ziele außer Venedig fliegt die LH selbst, auch einige Flüge mit größeren Fluggerät. Außerdem fliegt doch die JAL schon nach Mailand, nachdem ANA Mailand eingstellt hat. Also sehe ich schon die besseren Karten hier bei uns in MUC. Auf einem aus Japan für die WM 2006 produzierten Werbespot tritt die ANA auf Co-Sponsor für die Flüge nach Deutschland auf. Sagt zwar nichts aus, aber daraus schließe ich das die WM den Japanern nicht fremd ist. ;)
 

nonstop

Mitglied
Tja, ehrlich gesagt, denke ich, dass die WM ein bischen überschätzt wird. Das dauert 4 Wochen, aber eine Interkontstrecke nimmt eine Airline nicht wegen einem recht kurzen Ereignis auf. Vielleicht aber zumindest Charterflüge, das wär ja schon mal was für den Anfang.....
 

flymunich

Aktives Mitglied
@ nonstop

Vielleicht kann der @ munich uns mal ein paar Verkehrszahlen der letzten WM 2002 in Südkorea/Japan überliefern. Ich glaube trotz der Folgen des 11.09.2001 war luftfahrttechisch dort ein echter Boom und das obwohl die WM sich auf 2 Länder verteilt hat. Müßte auch bei der WM 1998 in Frankreich bei den Verkehrszahlen nachvollziehbar sein. :eek:

Sind ja nicht nur Schlachtenbummler, Mannschaft und Pressefritzen die hier kommen. Auch viele VIP, Staatsgäste, ehemalige Stars usw. kommen auf Einladung der FIFA, die hierfür über 5% der Karten reserviert. :D
 

nonstop

Mitglied
[quote author=flymunich link=board=1;threadid=2048;start=15#msg25677 date=1106082444]
.... und das obwohl die WM sich auf 2 Länder verteilt hat...
[/quote]

Nein, gerade deswegen oder sollen sie Schiffchen fahren...... ;D

Natürlich wird's einen Boom für Deutschland gesamt geben, aber auf einzelne Airports heruntergebrochen wird's nicht die Welt sein, sooo viele Spiele sind in München ja auch wieder nicht....(ja, ja, weiss schon, die Presseleute sitzen hier)
 

flymunich

Aktives Mitglied
@ nonstop

Die haben ihren Standort teilweise schon 4 Wochen undbis zu 2 Wochen nach der WM in München. Außerdem reisen die Reporter immer von München zu den Spielorten und wieder zurück. Wird auch kräftigen Zuwachs in den Inlandverbindungen geben. ;)
 
Oben