Lufthansa außerhalb München - Allgemein

Netto

Mitglied
Ich habe dies im Konsens mit echten neuen Reduzierungen bei der Swiss gelesen, aber die gleiche Zahl ist schon verdächtig.
Daher glaube ich mittlerweile dass die Annahme von @ spongolino die treffendere hier sein sollte. Danke für die Aufklärung!
 

gexx

Mitglied
...Letztendlich natürlich auch ein Druckmittel in den Personalverhandlungen.
Das dürfte wahrscheinlich der Hauptgrund sein.
Laut Spohrs Aussagen auf der Analystenkonferenz heute ist alles ganz einfach: Alle auf 80% Teilzeit und LH muss niemanden entlassen.
Was sein tatsächlicher Plan ist‍, wer weiß....
 

oliver2002

Mitglied
Um Crews besser zu schützen wurden die FRA-DEL/BLR/BOM rotationen letzte Wochen auf komplett B748 umgestellt und machen auf dem Hin- und Rückweg einen Techstop in DXB.

Als alternativen zu DXB wurden auch DOH & GYD geprüft.
 

moddin

Mitglied
Also NTUs. Wessen wohl?

Norwegian hat vier B789 ntu.
LH will in den B789er aber jedem C-Gast Aisle-Access geben, aber trotzdem nicht das neue C-Produkt einbauen. Vermutlich hatte der ursprüngliche Besitzer bereits eine entsprechende Kabine drin, und LH packt nur ihr Design drauf. Die aktuelle C lässt sich mWn nicht so umbauen, dass jeder direkten Zugang zum Gang hat. Somit scheidet Norwegian wieder aus.
 

oliver2002

Mitglied
Ehem Norwegian und Hainan. Kriegt eine Variante der aktuellen Business (Diamond) die schon für den B789 zugelassen ist und schnell(er) verbraut und zugelassen ist.
 
Oben