Operative Unregelmäßigkeiten 2021

MUC350

Mitglied
Was war heute mittag mit der Qatar los?
Irgendwie ein seltsamer Anflug.
Hab auf dem Hügel gehört, dass wohl Qatar und British einen goaround hatten.
Stimmt das? Weiß jemand genaueres? Screenshot_20210326_115548_com.flightradar24free.jpgScreenshot_20210326_115548_com.flightradar24free.jpg
 

BA937

Mitglied
War vermutlich wegen dem Fotoflieger im Norden von München - die Pegasus zuvor ist noch in FL070 drüber geblieben, hat der QR-Pilot evtl. abgelehnt oder die Lotsen hatten n anderen Plan mit ihm.
 

moddin

Mitglied
Den Grund für den Go Around konnte ich nicht erkennen. Der zweite Fliege wenige Minuten später war der Aeroflot A321, welcher wohl von ATC die Anweisung bekommen hat (evtl hat der Pilot aber auch für sich entschieden, durchzustarten, weil es eng werden könnte). Zeitgleich musste ein sich auf der Bahn befindender startklarer Cityline A319 die Schubhebel zurückschieben und den Start abbrechen. Vermute daher, dass der Abstand zu gering geworden wäre, wenn man beide normal weiter machen lassen hätte.
 

MUC350

Mitglied
Vielen Dank.
Irgendwie war es heute nicht so DER Tag.
Am Nachmittag hat ja der 380 weitergemacht..
 

shradecky

Mitglied
War vermutlich wegen dem Fotoflieger im Norden von München - die Pegasus zuvor ist noch in FL070 drüber geblieben, hat der QR-Pilot evtl. abgelehnt oder die Lotsen hatten n anderen Plan mit ihm.

QR-57 hatte nichts mit einem anderen Flieger zu tun, Anflug wurde instabil kurz vor dem Touchdown (ballooning effect just before touchdown). Der kleine Flieger auf 3000 Fuß war dann erst im Missed ca. 4nm nach der Bahn ein Thema, die QR mußte über den drüber auf 4000 Fuß.

Die LH-1778 war aufliniert und freigegeben zum Start, hat sich aber 30 Sekunden lang nicht bewegt, daher Cancel Takeoff Clearance und go Around für die SU-2322.

Die EK-50 (A388) war nicht auf der Bahn, sondern stoppte auf Taxiway S beim Rollhalt, und rollte anschließend über Taxiway T zurück zum Terminal. Hob ca. 2:20 Stunden später ab.

Servus, Simon
 
Zuletzt bearbeitet:

moddin

Mitglied
Simon, ich glaub Kollege @BA937 meinte den ersten Anflug, als die Qatar quer über den Platz nach Nordwesten geflogen ist und dann von Norden auf die 08R eingedreht hat. Die Pegasus davor hat Höhe des Fotofliegers auch einen Schwenk gemacht.
 

Anhänge

  • 305B3434-29F1-4556-B3A2-8B2F85FAD3FE.jpeg
    305B3434-29F1-4556-B3A2-8B2F85FAD3FE.jpeg
    247,3 KB · Aufrufe: 28
  • 40DEF39F-3896-449A-993F-F49E18E23BD2.jpeg
    40DEF39F-3896-449A-993F-F49E18E23BD2.jpeg
    245,5 KB · Aufrufe: 29

MUC350

Mitglied
Von der Qatar hab ich in meiner Mittagspause nur das gesehen...
Und der Anflug kam mir irgendwie seltsam vor..Screenshot_20210326_115548_com.flightradar24free.jpg
 

MUC350

Mitglied
Ich stand am Tor 125. Erst hatte sie Transponder an um 16.50,dann gleich wieder aus.
Ein spotter der von forne kam, meinte sie würde gepushd mit nose north, dann wieder zurück zum gate. Rausgegangen ist sie dann um 18.00.
 

moddin

Mitglied
Ich stand am Tor 125. Erst hatte sie Transponder an um 16.50,dann gleich wieder aus.
Ein spotter der von forne kam, meinte sie würde gepushd mit nose north, dann wieder zurück zum gate. Rausgegangen ist sie dann um 18.00.

Geplant war 16:50 Uhr. Offblock war sie um 17:34 Uhr, Takeoff war um 17:50 Uhr. Ja, sie ist einmal kurz zurück ans Gate gerollt.
 

MatthiasKNU

Mitglied
Im Moment ist eine FedEx 757 von MUC auf dem Weg nach (angeblich) Shannon - Die Maschine fliegt aber nur auf FL100.
Hat die mit dem Kabinendruck Probleme?
 

Ambrosespotter

Mitglied
Die Air Independence Challenger OE-ITH hatte glaube ich ein Problem ist gekreist und ich konnte sie gerade mit RAT deployed Filmen beim parken, weiß jemand genaueres?
 
Oben