Fotopositionen für Spotter in München

MS777

Mitglied
Da ja demnächst die Südbahn gesperrt sein wird, habe ich mir ein paar Gedanken zu Spots an der Nordbahn gemacht und wäre über ein paar Infos dankbar, falls jemand diesbezüglich bereits Erfahrung mit den aktuellen Gegebenheiten gemacht hat.

Der große Hügel ist meines Wissens nach noch zu, aber ist der Besucherpark-Parkplatz offen, um einen einigermaßen kurzen Weg zu Spotterguide Position 7 zu haben?

Auf der Ostseite habe ich noch gar keine Erfahrungen seit das Wasserbecken weg ist. Da ist mir nur das Trafohäuschen Position 4 bekannt, welches im Guide auch als Parkplatz deklariert ist. Meines Wissens nach ist da aber Einfahrt verboten, oder gilt da so eine Art Gentlemens Agreement von wegen Hauptsache nicht im Weg stehen?
Wie weit kommt man am Zaun entlang nach vorne? Kann man am eine Stelle erreichen, die Sicht auf den Taxiway erlaubt, so auf Höhe der ehemaligen Wiese unterhalb des Wasserbeckens oder ist die Straße direkt am Zaun?

Danke im Voraus
Am Zaun kann man generell unendlich weit entlanglaufen, wir sind bereits vom Trafohäuschen bis zum Attachinger Hügel gelaufen (immer auf gut gangbaren Feld-/Gehwegen). Am Trafohäuschen kann man entweder nach Überquerung eines ausgetrockneten Baches nach "rechts" (norden) bis zu einer Brücke laufen (zum Spotten stelle ich mich am liebsten irgendwo in der Mitte hin), oder nach "links" (westen) auf einem Feldweg mit Blick auf die Landebahn (da ist man halt weiter weg vom Geschehen, sieht aber Starts und Landungen). Am Trafohäuschen direkt haben heute auch wieder einige geparkt, auch an der Brücke hielten viele.
 

DirtyCrow

Mitglied
Ich glaub, wir reden grad von verschiedenen Trafohäuschen. Ich meine nicht die Attachinger Seite, sondern die Südseite der Nordbahn, wo die neue Straße ist.
 

MS777

Mitglied
Nein, wir meinen das selbe :)
Aber ich glaube, das können dir andere besser erklären...ich war heute (und bereits mehrfach) da und habe o.g. Erfahrungen gemacht. Der Lauf nach Attaching war Teil eines Trainings, also nicht von Relevanz. Wie gesagt, da kennen sich andere bestimmt besser aus...
 
Zuletzt bearbeitet:

Momofly

Mitglied
Leider wurde der Wasserspeicher einige Meter nach Süden verlegt, deswegen braucht man eher längere Brennweiten. 400 mm sollten aber definitv reichen.
Man muss aber auch dazusagen, dass der Speicher dadurch deutlich weiter nach Westen reicht. Dadurch kommt man jetzt bis leicht westlich von A15 auf dem Damm, da sind für rollende A350 100mm eigentlich schon ausreichend.

Die Anfahrt zur Tankstelle geht vom Flughafen kommend auch über den Nordring, da gibts eine Abfahrt Richtung Tankstelle.
Mal ein paar Bilder zur Orientierung, die Baustellenbilder noch aus dem Oktober, der Blick auf Straße und Taxiway - leider ohne Flugzeug, sondern nur mit rollendem Verkehr - von diesem Wochenende. Eventuell kann ich dazu auch noch ein/zwei „richtige“ Schüsse nachreichen.
 

Anhänge

  • 4B943CF3-3970-40F9-ACD6-7EAB5E19E102.jpeg
    4B943CF3-3970-40F9-ACD6-7EAB5E19E102.jpeg
    264,8 KB · Aufrufe: 53
  • B0523A41-D99B-43FB-9259-4A245FB0604B.jpeg
    B0523A41-D99B-43FB-9259-4A245FB0604B.jpeg
    611,5 KB · Aufrufe: 53
  • 197D70CA-61F7-4489-B66E-E7A1F648FF9E.jpeg
    197D70CA-61F7-4489-B66E-E7A1F648FF9E.jpeg
    413,8 KB · Aufrufe: 52
Oben