LH Flotteninfos

Nach wie vor finde ich in den Medien nichts über die neue "Freising", die im August ausgeliefert wurde. Zumindest wurden die wichtigsten vor Ort tätigen Verlage informiert, dass es wieder eine solche Maschine gibt - das weiß ich sicher. Habe ich bei der Internet-Suche was übersehen? Und gilt immer noch eine Art Boykott von offizieller Seite? Interessanter Artikel dazu aus 2012:

https://www.merkur.de/lokales/erdin...nen-neuen-fliegenden-botschafter-2406732.html
 
Planänderung:

neu am 12. (Mittwoch) als LH9923 ferry ex CAN mit STA0600. Die MG fliegt dann am 12. mittags ferry nach CAN. Da hat wohl irgendwas mit der Abnahme nicht gestimmt in CAN, dass sich alles so kostenintensiv verändert.
Und endlich unterwegs mit fast 2,5 Stunden Delay beim Start. Aktuelle ETA ist gegen 7:45 Uhr. Soll dann direkt auf Position 318 für den Flug nach Miami.
 
Nach wie vor finde ich in den Medien nichts über die neue "Freising", die im August ausgeliefert wurde. Zumindest wurden die wichtigsten vor Ort tätigen Verlage informiert, dass es wieder eine solche Maschine gibt - das weiß ich sicher. Habe ich bei der Internet-Suche was übersehen? Und gilt immer noch eine Art Boykott von offizieller Seite? Interessanter Artikel dazu aus 2012:

https://www.merkur.de/lokales/erdin...nen-neuen-fliegenden-botschafter-2406732.html
Wieso, den Namen Freising trägt aktuell ein A320Neo der in FRA stationiert ist...normalerweise dauert es ja auch immer ne ganze Weile bis die Zeremonie zur Taufe gemacht wird....
 

Machrihanish

Global Moderator
Mitarbeiter
Wieso, den Namen Freising trägt aktuell ein A320Neo der in FRA stationiert ist...normalerweise dauert es ja auch immer ne ganze Weile bis die Zeremonie zur Taufe gemacht wird....
Die Frage ist ja auch eher, ob Lufthansa den Namen weiter/erneut verwenden würde, obwohl die Kommune dies (weiter?) nicht wünscht. Nicht zu jeder Namensweitergabe gibt oder gab es eine Zeremonie, daher kann dieser Umstand allein die Frage nicht beantworten.
 
Die Frage ist ja auch eher, ob Lufthansa den Namen weiter/erneut verwenden würde, obwohl die Kommune dies (weiter?) nicht wünscht. Nicht zu jeder Namensweitergabe gibt oder gab es eine Zeremonie, daher kann dieser Umstand allein die Frage nicht beantworten.
Ein Lufthansa-Sprecher hat in einem Pressebericht in diesem Zusammenhang einmal folgende Aussage getätigt: "Einmal Lufthansa, immer Lufthansa". Wurde ein Name einmal von einer Kommune "freigegeben", wird er immer wieder vergeben - natürlich je nach Verfügbarkeit von Flugzeugen. Wobei Lufthansa wohl keinen Namen mehr verwenden würde, wenn sich eine Kommune explizit dagegen ausspräche.

Brennend würde mich nach wie vor interessieren, warum "Saarland" wieder von der D-ABYO verschwunden ist. Hier ein Artikel über die Taufe:

https://www.saarland.de/6767_122132.htm
 
Gibt es schon eine neue Info / Rumor was die Entscheidung bzgl. weiterer 787/350 angeht?

Oder besser gesagt: wann wird man sich entscheiden?

Frühjahr steht ja fest, dass die 777-Stationierung festgelegt wird.
 
Oben