Operative Unregelmäßigkeiten 2021

ETSE

Mitglied
Kann es sein das die N729CA einen Defekt hat.
Kam gestern aus RFD und hat seit dem laut flightradar keinen Flug durchgeführt.
Sie hätte gestern weiter nach NRT fliegen sollen.
 

Nils438

Mitglied
Jetzt scheint sie FRA anzufliegen. Das ist für einen A350 ja auch eher kurios. Welchen Vorteil bietet das gegenüber dem Startflughafen MUC. Mehr Bahnen falls das Flugzeug nach der Landung auf der Landebahn inop ist vielleicht?
 

nopilot

Mitglied
Und jetzt fliegt er offenbar nach FRA
Jetzt scheint sie FRA anzufliegen. Das ist für einen A350 ja auch eher kurios. Welchen Vorteil bietet das gegenüber dem Startflughafen MUC. Mehr Bahnen falls das Flugzeug nach der Landung auf der Landebahn inop ist vielleicht?
Gut möglich - immerhin hat MUC derzeit nur eine Runway verfügbar. Und ggf. ist der Anschluss für die PAX morgen nach ORD in FRA besser. Da gibts mit LH und UA drei Flüge, und der LH-Flug geht vormittags raus.

Aber schon interessant, dass der bei einem geplatzten Reifen beim Start erst bis Schottland fliegt und dann umkehrt.
 

Nils438

Mitglied
Auf der Centerbahn gelandet, anscheinend selbstständig verlassen und auf Außenposition on blocks gegangen. Passagiere werden zum Gate B30 gefahren.
 

SRR

Mitglied
Anscheinend wurde der Lowpass in CGN gemacht um das Tageslicht noch auszunutzen (außerdem lag es auf dem Weg und dort ist weniger los als in FRA + MUC).
MUC wollte ungern das Risiko eingehen zur Betriebszeit die einzige momentan verfügbare Bahn blockiert zu haben falls eigenständiges taxiing doch nicht möglich gewesen wäre.
Beobachter berichten dass wohl nur die Außenhaut eines Reifen betroffen war, aber hinterher ist man immer schlauer (und hat die Maschine natürlich lieber in Deutschland stehen als in Chicago).
Quellen: avherald
 
Oben