Sommer 2020 - Allgemein

Netto

Mitglied
Dazu passt auch diese Meldung:
Selbst FRA liegt aktuell immer noch rund 80% unter den Verkehrszahlen des Vorjahres.
In absoluten Zahlen ist der Verlust in Frankfurt nach wie vor am stärksten. Es fehlt einfach der weltweite Hubverkehr, besonders hierfür war Frankfurt bekannt.
Aber neulich habe ich Zahlen von Air China auf Langstrecke gesehen, so sind 50% der Flüge mit weniger als 10% der angebotenen Sitze unterwegs.
PEK-VIE z. B. mit 2 Paxen auf Großraumgerät.
 

muc-driver

Mitglied
In absoluten Zahlen ist der Verlust in Frankfurt nach wie vor am stärksten. Es fehlt einfach der weltweite Hubverkehr, besonders hierfür war Frankfurt bekannt.
Aber neulich habe ich Zahlen von Air China auf Langstrecke gesehen, so sind 50% der Flüge mit weniger als 10% der angebotenen Sitze unterwegs.
PEK-VIE z. B. mit 2 Paxen auf Großraumgerät.
Wenn sich die Einreisebeschränkungen nicht ändern, wird beim Load auch nichts passieren. Ich für meinen Teil würde gerne, kann aber fast nirgendwo hin fliegen (mal abgesehen von der EU). Und diese Beschränkungen sind der Hauptgrund warum Passagiere nichts buchen. Auf Verdacht buchen und hoffen das man fliegen kann, macht wahrscheinlich keiner. Wenns in die Hose geht kannst du dich nämlich wieder mit der Airline/OTA/TA rumstreiten. Ich habe seitens LH/Expedia einen Flug von April immer noch nicht erstattet bekommen. Solange ich das Geld nicht bekommen habe, werde ich auch nichts anderes buchen. Und da bin ich bestimmt nicht der einzige. Bei mir sind es immerhin fast 1000€. Und die meisten werden in der jetzigen Zeit eher das Geld zusammenhalten als ausgeben.
 
Zuletzt bearbeitet:

MUCMUC

Mitglied
Kuwait Airways jetzt ab Mitte August 3/7 A320neo in München.

Auf die Auslastungszahlen bin ich gespannt. Wer fliegt denn nach/über Kuwait?
Arabische Sommerurlauber für München und den Alpenraum?
Wenn man sich mal die Auslastung von EK, EY und QR anschaut, kann man da nur verwundert den Kopf schütteln. Aber vielleicht wird die Aufnahme der Flüge ja auch noch weiter verschoben...
 

oliver2002

Mitglied
Es gibt sehr viele Kuwaitis die sich auf Kosten des Kuwaitischen Staates in München und Umgebung medizinisch behandeln lassen. Das Business wäre eigentlich nach dem Ramadan ende Mai angelaufen... eigentlich ist KWI immer nocht auf der Liste der RKI Risikogebiete, aber vielleicht hat KU mehr Informationen dazu ;)
 

muc-driver

Mitglied
Auf die Auslastungszahlen bin ich gespannt. Wer fliegt denn nach/über Kuwait?
Arabische Sommerurlauber für München und den Alpenraum?
Wenn man sich mal die Auslastung von EK, EY und QR anschaut, kann man da nur verwundert den Kopf schütteln. Aber vielleicht wird die Aufnahme der Flüge ja auch noch weiter verschoben...
Eigentlich sollte man sich über jeden Flug der zusätzlich nach MUC kommt freuen. Kopfschütteln ist fehl am Platz genauso wie das Hoffen das Flüge nach hinten verschoben werden.
 

MUCMUC

Mitglied
Das mit dem Kofpschütteln bezog sich auf die Entscheidung Flüge jetzt zu starten. Ich bezweifle stark, dass KU damitt Geld verdienen wird. Ganz im Gegenteil, vermutlich wird hier Geld verbrannt werden.
Die FMG und die beteiligten Dienstleister mögen das durchaus anders sehen. Die Gebühren müssen ja bezahlt werden und die PAX-Anzahl ist da vermutlich nur von geringer Bedeutung.

Ich will hier keine Corona-Diskussion lostreten, aber ich freue mich ganz sicher nicht über jeden zusätzlichen Flug in MUC. Dafür ist die Lage einfach viel zu kritisch.
 

YVR

Mitglied
Wenn es nach dem Kriterium Geld verbrennen geht, dürfte momentan außer Fracht nur sehr wenig fliegen und dann wäre es für viele in der Luftfahrt und den verwandten Bereichen noch kritischer.
 

Netto

Mitglied
Wenn es nach dem Kriterium Geld verbrennen geht, dürfte momentan außer Fracht nur sehr wenig fliegen und dann wäre es für viele in der Luftfahrt und den verwandten Bereichen noch kritischer.
Kuwait Airways hat in normalen Jahren die mit Abstand höchsten Preise. Kann mich erinnern tlw. 2.500 Euro return für KWI-MUC-KWI und dies fast den gesamten Sommer.
In der Übergangszeit natürlich deutlich günstiger.
 

ETSE

Mitglied
Heute sind alle drei "Sandkasten" Airlines das erste mal seit langen wieder zusammen am Platz.

TAP sollte heute auch wieder aufschlagen

Morgen Erstflug DL?
 

ETSE

Mitglied
Es geht aufwärts.
Heute hatten wir bereits 12 Starts zu Intercont Zielen:

DLATL11:04A333
LHLAX12:22A359
UAIAD12:31B788
LHDEL12:47A359
LHSFO12:54A359
ACYYZ13:01B789
LHICN13:15A359
EYAUH15:20B789
EKDXB15:58B777
QRDOH15:29A359
LHORD15:41A359
LHEWR16:17A359
 

YVR

Mitglied
Auch die Zahl der Flugbewegungen liegt bei über 400. Und wenn die Auslastung bei Langstrecken noch zu wünschen übrig läßt, was den Rahmenbedingungen geschuldet ist, so gibt es genug Kurz- und Mittelstreckenziele die eine sehr gute Auslastung haben.
 
Oben