Unfälle (Zwischenfälle/Sicherheitslandungen) mit Flugzeugen

MUC350

Mitglied
Servus,
Hat volga-Dnepr ihr Problem mit der AN 124 gelöst? Denn am 3.12 habe ich sowohl von Antonov als auch von Volga-Dnepr eine AN 124 unterwegs gesehen.
 

MatthiasKNU

Mitglied
Ende November wurde von Seiten VDA die gesammte An124-Flotte gegroundet, damit sich soetwas wie in Novosibirsk nicht wiederholt.
Die RA-82042, die in Novosibirsk über die Landebahn hinausgeschossen ist, steht definitiv noch in Novosibirsk. So schnell lässt sich die owhl nicht reparieren.

Wahrscheinlich hast du eine andere An124 von VDA gesehn, und die von Antonov ADB selbst waren von dem Grounding der VDA-Antonovs ja nicht betroffen.
 

MUC350

Mitglied
Dass diese AN 124 so schnell nicht wieder fliegt, ist klar. Ich dachte Volga hätte nach dem Vorfall alle ihre 124 gegrounded, bis die Ursache eindeutig geklärt ist und Antonov hilft ihnen solange mit ihren Maschinen aus. Jetzt fliegt aber doch eine. Das hat mich gewundert.
 

MatthiasKNU

Mitglied
Ja, so oder so ähnlich war auch mein Stand.
AirBridgeCargo und ADB fliegen momentan viel für VDA.
Aber gut, vielleicht ist das Grounding auch wieder aufgehoben, scheint es ja nur Firmen"intern" bei VDA gewesen zu sein.
 

moddin

Mitglied
Die Maschinen, die überprüft wurden, fliegen wieder. Auch ADB hat ihre Maschinen einem Check unterzogen. Ich vermute, Maximus wird das selbe gemacht haben.
 

Machrihanish

Global Moderator
Mitarbeiter
A319 N557AV mit AV029 MCO–BOG hatte gestern 20201231 abend im Anflug auf Bogota trouble** mit, äh... Lametta:

** "sin mayores problemas"™

Eqnq4snXMAEvJGF


 

moddin

Mitglied
In Indonesien ist die B737-500 PK-CLC der Sriwijaya Air kurz nach dem Start in Jakarta ins Meer gestürzt (indonesische Quellen).

 

flyEmirates

Mitglied
Ein Prototyp der MC21 ist nach einem Testflug erst nach dem Ende Bahn zum stehen gekommen.

 

Machrihanish

Global Moderator
Mitarbeiter
Dazu muß man anmerken, daß die Runway in UUBW künstlich von 5400 auf 4600 Mjetrov verkürzt wurde. Dies geht so nicht und konnte ja in der Planungsphase des Baumusters niemand absehen.

Дахер вурде дер Тестфлуг мит Бравоур бестанден. Хоеггстваршеинлих…
 

Jetstream

Mitglied
In den frühen Morgenstunden musste eine DHL B757-200F auf dem Weg von LEJ nach FRA den Steigflug abbrechen und wieder an den Ausgangspunkt zurückkehren, da sich das Frachttor geöffnet hatte.
 
Oben