Winter 2018/19 - allgemein

#22
War glaube ich so geplant, nachdem einige Sommerziele (z.B. RSW) im Winter nicht ex MUC bedient werden sollten. Und ehrlich gesagt wundert es mich auch nicht sondern erinnert mich etwas an die alten LTU-Zeiten, wo auch MUC bei bestimmten Zielen (auch hier Beispiel RSW) sukzessive nach DUS verlagert wurde...
Dort gibt es offenbar jede Menge Snowbirds mehr, so dass das Aufkommen entsprechend höher ist.
Wenn man RSW nicht ab MUC fliegt, ist das kein großer Beinbruch, zumal ja im Winter der 380 von LH nach MIA fliegen soll. Das ist schon mal ein deutlicher Kapazitätssprung nach Florida.

Die Maschine soll ab DUS nach BKK und VRA fliegen. BKK fliegt die Thai bereits nonstop ab MUC, ab DUS fliegt gar nichts, da ist natürlich DUS die schlauere Wahl.

Es macht für LH/EW mehr Sinn, weggefallene Langstrecken ab DUS zu kompensieren um neue Kunden zu gewinnen und die Lücke der AB nicht der Konkurrenz überlassen. Das sollte die höhere Priorität haben, als in MUC zu wachsen.
 
Oben