Winter 2018/19 - allgemein

MUCfreak

Mitglied
Danke für die Übersicht. Nur den Flugzeugwechsel auf der LH726/727 von 788 auf 789 ist ein kleiner Fehler.

Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass die Aufstockung von 346 auf 388 nicht stattfindet, aufgrund Abfertigungs“problemen“ in PVG. Würde dann eher HKG auf 388 bleiben oder PEK ?
 
Zuletzt bearbeitet:

DE-777-200

Mitglied
Danke für die Übersicht. Nur den Flugzeugwechsel auf der LH726/727 von 788 auf 789 ist ein kleiner Fehler.

Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass die Aufstockung von 346 auf 388 nicht stattfindet, aufgrund Abfertigungs“problemen“ in PVG. Würde dann eher HKG auf 388 bleiben oder PEK ?
Danke für den Hinweis, vollkommen richtig dies war die erste Planung. Ich habe es angepasst.
 

Gerataler

Mitglied
In der Anlage wieder die gewohnte Übersicht zu den Flugplanveränderungen im kommenden Winter. Diese sind ganz positiv:

Insgesamt: + 297/7
davon Langstrecke: + 22/7

Tops & Flops:
LH: + 157/7
SX: ./. 11/7
Dankeschön für die immer wieder guten Auflistungen. Kann es aber sein das hier die neuen Verbindung nach LCY in der Liste fehlt ? ;-)
 

DE-777-200

Mitglied
Dankeschön für die immer wieder guten Auflistungen. Kann es aber sein das hier die neuen Verbindung nach LCY in der Liste fehlt ? ;-)
Die fehlt bewusst, da diese erst im Februar aufgenommen werden soll und damit das Wintergesamtbild verfälschen würde. Ich berücksichtige nur Streckenveränderungen, welche mind. 50 % von der jeweiligen Periode fliegen werden bzw. in der letzten Periode geflogen sind.
 

Netto

Mitglied
Die fehlt bewusst, da diese erst im Februar aufgenommen werden soll und damit das Wintergesamtbild verfälschen würde. Ich berücksichtige nur Streckenveränderungen, welche mind. 50 % von der jeweiligen Periode fliegen werden bzw. in der letzten Periode geflogen sind.
Kann man die Steigerung auch in Prozentpunkten beziffern?
 

Netto

Mitglied
Müsste die Steigerung nicht verdoppelt werden, weil Starts- und Landungen ja zweimal als Flugbewegung gezählt wird?
 

MUCfreak

Mitglied
Der April zählt nicht mehr zum WFP. Von November bis Ende März gab es 2017/18 154.000 Bewegungen in 22 KW, das ergibt 7000 pro Woche. Ist natürlich nicht ganz genau, da die Flugpläne nicht pünktlich zu Monatsbeginn starten/enden.
Da die neuen Flugbewegungen doppelt gezählt werden müssen ( Die startenden Flieger müssen ja auch ankommen), kommt man so auf eine Steigerung von rund 8,6% im Vergleich zum Vorjahr. Da gab es ja ne schwarze 0 oder nen leichten Rückgang durch den Wegfall von Air Berlin/Niki und Transavia.

Wenn man das alles auch absetzen kann, dann dürften die Steigerungsraten wieder zu FRA aufschließen, bzw. sogar überholen.
 

moddin

Mitglied
Aeroflot erhöht LED-MUC um 3/7 auf 10/7 ab Winterflugplan:

SU6659 LED 1550-1645 MUC A319 opby FV 1–4-6-
SU6660 MUC 1745-2230 LED A319 opby FV 1–4-6-
 

ETSE

Mitglied
EW erhöht MUC-CGN auf 6x täglich. Mittwochs finden sogar 7 Flüge statt. Samstag 3 und Sonntag auch 3.
 

flyEmirates

Mitglied
Die Kapazität auf der Route wird dadurch deutlich erhöht. Die 332 von CA sind zwar ziemlich wild Bestuhlt und kommen auch mit sämtlichen Varianten mal nach MUC, meist handelt es sich aber um C 30 Y207.
Der A359 dagegen wartet mit C32 W24 Y256 Sitzen auf.
Das wären in der Konstellation 72 Sitze mehr.
 

knallebumm

Mitglied
Hallo zusammen,

kann man eigentlich den Flugplan komplett auch als CSV-Datei o.ä. downloaden? Oder gibt's den "nur" als PDF?

Danke für eine kurze Info :)
 
Oben