Winter 2020/21 - allgemein

Netto

Mitglied
Kerkloh hat viel Gutes für den Flughafen gemacht, aber die Fracht war nicht sein Steppenpferd.
Leider sind die Auswirkungen jetzt fatal und wirken sich doppelt aus, weil Langstrecken meist nur dann wieder aufgenommen werden, wenn wenigstens der Frachtanteil stimmt.
Und daher auch die Bündelung in Frankfurt während und auch kurz nach der Pandemie. Daher wird die Durststrecke hier besonders sich negativ auswirken auch in 2021.
Meiner Einschätzung hinken wir deshalb den Markt mindestens 6 Monate hinterher.
 

Netto

Mitglied
Offenbar kennst du die aktuellen Zahlen für Frankfurt für diese und nächste Woche gar nicht.
Hier mal die Zahlen von letzter Woche!
HUB
EDDB Berlin-Brandenburg 972 N/A 5.467
EDDF Frankfurt/Main 3.004 -66,7% 205.880 -58,6%
EDDL Düsseldorf 696 -81,3% 77.529 -64,5%
EDDM München 1.126 -84,9% 142.126 -64,5%

Diese Woche zog es nochmals stark an in Frankfurt bei den Bewegungen.
 

YVR

Mitglied
Wenn ich jetzt rein die Passagierzahlen im Verhältnis zu den Flugbewegungen setze, steht München auf den ersten Blick besser da als Frankfurt. Wobei man da natürlich die reinen Frachtflüge rausrechnen müsste.

Sowohl Flüge als auch Passagierzahlen steigen auch in MUC zum Wochenende und über die Weihnachtszeit an, spätestens ab 10.01.2021 werden die Zahlen aber wieder rückläufig sein.
 

tobi

Mitglied
Gestrichen bis 28.02.
Also ist die Streichung nur wieder mal um einen Monat verlängert worden, so wie in den letzten Monaten. Die Strecke DUS-NRT soll von dieser Airline ja für die vielen in NRW lebenden Japaner vor und nach Weihnachten je zweimal wieder bedient werden, aber bis diese Strecke, MUC-HND sowie der zweite FRA-HND-Flug eventuell wieder täglich bedient werden, dürfte es noch einige Zeit dauern (wohl von den Impffortschritten abhängig ).
 

muc-driver

Mitglied
Mal eine kurze Übersicht über die derzeitigen Planungen einiger Airlines (ohne LH und ohne Touri-Airlines X3,EW,DE)

EZY:
LGW:
KW 52 1/7 VT 1
KW 53 3/7 VT 167
KW 01 1/7 VT 1
ab KW 05 2/7 VT15
KW 06 7/7 2x VT 567 1x VT 1
KW 07 8/7 2x VT 56 3x VT 7 1x VT1
ab KW 08 3/7 VT 157

EDI:
bis KW 53 2/7 VT 26
ab KW 05 1/7 VT 6
ab KW 09 2/7 VT 26

MAN:
ab KW 05 2/7 VT 57

PS KBP:
KW 52 4/7 VT 1356
KW 53 PS418 3/7 VT 567, PS416 5/7 VT 13567
KW 01 PS418 7/7, PS416 5/7 VT 13567
ab KW 02 PS418 7/7, PS416 2/7 VT 15
KW 09 PS418 7/7, PS416 4/7 VT 1567, PS420 2/7 VT 24
KW 10 PS418 7/7, PS416 3/7 VT 125, PS420 3/7 VT 467
KW 11 PS418 7/7, PS416 2/7 VT 15, PS420 4/7 VT 2467

SU:
SVO:
KW 52 2/7 VT 57
KW 53 1/7 VT 7
KW 01 2/7 VT 57
ab KW 02 1/7 VT 7

LED:
bis KW 01 1/7 VT 6
ab 28.03. SU6658 7/7, SU6660 3/7 VT 146

S7 DME:
ab KW 53 1/7 VT 1

WY MCT:
derzeit ab 01.07. 7/7

DL ATL:
derzeit ab 02.05. 7/7

AA CLT:
derzeit ab 28.03. 7/7

AC YYZ:
derzeit ab 28.03. 7/7

NH HND:
derzeit ab 01.03. 7/7

MS CAI:
ab KW52 3/7 VT 567

UA:
IAH: ab 28.03. 5/7 VT 14567
ORD: ab 06.03. 3/7 VT 146

IAD:
KW 52 6/7 VT 123467
KW 53, KW 01 7/7
ab KW 02 3/7 VT 257
ab KW 05 6/7 VT 234567
ab KW 06 7/7

SFO:
ab KW 05 3/7 VT 467
ab KW 09 4/7 VT 4567
ab KW 10 5/7 VT 14567

EWR:
ab KW 05 2/7 VT 35
ab KW 06 3/7 VT 135
ab KW 09 5/7 VT 13567

FI KEF:
ab 23.01. 7/7

EK DXB:
ab KW 52 3/7 VT 3567
ab KW 01 5/7 VT 34567
ab KW 02 4/7 VT 3567
ab KW 05 5/7 VT 34567

EY AUH:
ab KW 52 4/7 VT 3467

QR DOH:
ab KW 52 QR60 1/7 VT 2, QR58 7/7
ab KW 53 QR60 2/7 VT 26, QR58 7/7
ab KW 01 QR60 3/7 VT 246, QR58 7/7

KU KWI:
derzeit ab 29.03. 3/7 VT 146

SV:
JED ab 29.03. 3/7 VT 135
RUH ab 01.04. 2/7 VT 47

RJ AMM:
ab 03.03. 2/7 VT 36

LY TLV:
ab KW 53 LY354 2/7 VT 57, LY352 1/7 VT 7
ab KW 01 LY354 5/7 VT 13457, LY352 2/7 VT 47
ab KW 11 LY354 6/7 VT 123457, LY352 2/7 VT 47

TG BKK:
derzeit ab 28.03. 7/7

SQ SIN:
ab 21.01. 2/7 Ankunft MUC VT 37 // Abflug MUC VT 14

CA:
PEK ab 28.03. 7/7
PVG ab 28.03. 3/7

TU:
TUN ab KW 52 1/7 VT 5, ab KW 01 2/7 VT 15
MIR ab KW 05 1/7 VT 5
DJE derzeit ab 31.03. 2/7 VT 36

AT CMN:
derzeit ab 28.03. 2/7 VT37
 
Zuletzt bearbeitet:

Netto

Mitglied
Könnte eng werden mit 1 Start- und Landebahn im Sommer 2021. Aber die Slots werden gleichermaßen gekürzt, wobei Langstrecke irgendwie ausgenommen ist.
Für Airlines wie KLM, British, Air France, Tuifly, Condor, SunExpress, Croatia, Aegean AL, AUA, Easyjet, Turkish, Corendon Airlines, SAS usw. wird es unter Umständen richtig eng werden,
wenn Slots nicht genutzt werden können. Wie schaut es mit Air Dolomiti aus, können sie sich aus dem Lufthansa Pool bedienen oder Bedarf es eigene Slots, die dann auch nur noch zu 50% zur Verfügung stehen werden?
 

YHZ

Mitglied
Ich kann mir nicht vorstellen, dass MUC die 2e Piste nicht wieder aufsperrt, sollte der Bedarf dafür wirklich da sein - wie gesagt, bedarfsabhängig! - weil alles andere wäre einfach nicht nachvollziehbar, weil die Airlines dann ausweichen würden ...
 

Lucky Luke

Mitglied
Ich kann mir nicht vorstellen, dass MUC die 2e Piste nicht wieder aufsperrt, sollte der Bedarf dafür wirklich da sein - wie gesagt, bedarfsabhängig! - weil alles andere wäre einfach nicht nachvollziehbar, weil die Airlines dann ausweichen würden ...

Wie soll denn die zweite Piste aufgesperrt werden, wenn sie saniert wird?

Das steht nun mal an (m.W.n. bis 2025), und die Situation wird wsl. nicht mehr besser kommen als nächsten Sommer. Wenn ich es richtig verstanden habe, war die Haltbarkeit der Pisten halt so geplant, dass ziemlich genau dann wenn die dritte Piste in Betrieb gegangen wäre, die beiden anderen saniert werden können, so dass Nr. 3 zunächst jeweils eine der früheren beiden Bahnen ersetzt hätte bis dann kurze Zeit später die volle Kapazität verfügbar gewesen wäre.

Was evtl. möglich gewesen wäre, wäre eine Sperrung jeweils einer Piste nur auf halber Länge, so dass man wenigstens noch Narrowbodies auf Kurzstrecken sowie Regios über die verbleibenden 2000m (effektiv wsl. dann eher 1800m oder so) hätte abfertigen können.
 

YHZ

Mitglied
Das wußte ich nicht ... aber normal passiert sowas im Frühjahr oder Herbst und nicht die ganze Saison, oder?
 

nopilot

Mitglied
Weiß jemand, welche Rolle MUC bei der Verteilung des Impfstoffes spielen wird? Es wurde ja auch ein Pharma-Hub München eingerichtet. Wird LH Cargo dann auch eigene Flüge nach MUC durchführen?
 

Nils438

Mitglied
Weiß jemand, welche Rolle MUC bei der Verteilung des Impfstoffes spielen wird? Es wurde ja auch ein Pharma-Hub München eingerichtet. Wird LH Cargo dann auch eigene Flüge nach MUC durchführen?

Biontech produziert in Marburg, Mainz und Idar-Oberstein. Das also eher FRA Gebiet zumindest was LHC angeht. Vermute wird auch einiges über CGN mit anderen Carrieren gehen..... Wenn denn dann irgendwann genug zum weltweiten verteilen da ist.
 

moddin

Mitglied
Weiß jemand, welche Rolle MUC bei der Verteilung des Impfstoffes spielen wird? Es wurde ja auch ein Pharma-Hub München eingerichtet. Wird LH Cargo dann auch eigene Flüge nach MUC durchführen?

Hauptdrehkreuz wird Leipzig sein. Gab es neulich einen Artikel in der LVZ. Mittlerweile aber hinter der Paywall.
 

moddin

Mitglied
Belavia hat heute den ersten E190-300 aka E2 übernommen. Dieser soll dann auch nach München eingesetzt werden.

 
Oben