Winter 2021/22 allgemein

Netto

Mitglied
Diese Ankündigungen sind alle Makulatur wenn die Einreisebeschränkungen nicht fallen.
Aber immerhin ist München nicht genannt als Streichung für den kompletten WFP 21/22. Deine Anmerkung gilt ja letztendlich wohl für alle Flugverbindungen.
Nur muss das Leben und die Planungen bei den Airlines auch irgendwie weitergehen!
 

Fly2AKL

Mitglied
Munich International nun nach Afrika und je ein Flug im November/Dezember:

https://flyokavango.com

Ob sich aber 60 Passagiere für diesen Preis finden lassen bzw. es auf die Beine gestellt werden kann, hier habe ich meine Zweifel.
Die Passagiere werden sich finden, da bin ich mir recht sicher.
Da hinter dem Projekt scheinbar die Crème de la Crème der Luxus-Lodges steht, werden diese ihr Klientel schon dafür begeistern können (v.a. mit Direktflügen).
Da auch schon die Vorstellung des Charter-Flugzeuges (B763 von Aeronexus) in JNB stattgefunden hat, ist man somit schon weiter als so manch andere Airline...
Ich befürchte eher, dass sich nicht so viele Passagiere finden werden, die ab MUC fliegen wollen.
In der Präsentation und auf der Homepgae ist auch teilweise von London (STN) statt MUC die Rede.
Mal sehen, ob wir diesen Exoten tatsächlich hier sehen dürfen.

Edit:
Ich vermute, man weicht für 2021 wegen Corona nach MUC aus und fliegt, wie im Plan für 2022 zu sehen, ab STN. Es sind ja eh nur zwei Flüge...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben