Winter 2021/22 allgemein

MatzeYYZ

Mitglied
Zusätzlich zum Fluggerätwechsel wird ab 15.12. neu bei Air Canada auf 5/7 erhöht (VT 13457 B77L). Im Januar dann ein Rückwechsel auf B789.

EL AL erhöht ab Dezember auf 4/7 (jeweils 2x am VT 37) auf TLV-MUC.

Das kann ja seinen Grund, nur in der Verfügbarkeit der Flugzeuge haben.
Weil von der Passagierkapazität liegen beide bis auf 2 Plätze gleich auf. Und bei der Cargonutzlast sind es nur bei paar Kilo Unterschied.
Aber lieber eine B77L, als mittlerweile eine Allerwelts B789 auf dem Vorfeld.
 

tobi

Mitglied
Aktuell wird 6/7 geflogen und ab 20.01.22 dann wieder 7/7 (5/7 VTL und 2/7 „normal“).
SQ war ja in diesem Jahr um den 20. Januar herum die erste ost- bzw. südostasiatische Airline, die MUC nach längerer coronabedingter Pause wieder regelmäßig mit Pax-Flügen bedient hat. TG und NH waren zwar seit Frühjahr 2020 auch öfter vor Ort, allerdings nur mit Fracht- oder Sonderflügen (Rückholung etc...). TG soll ja jetzt ab Januar mit niedriger Frequenz wiederkommen, und vielleicht auch NH, während es bei CA wohl auf längere Sicht schlecht aussieht.
 
Oben