Alles zum Thema LCC-Airlines

YHZ

Mitglied
Die Konsolidierung geht weiter. Das wird die großen drei auf beiden Seiten des Atlantiks freuen, aber auch Norwegian, Wow Air & Co ...
 

Seljuk

Mitglied
D.h. die neue angekündigten Transatlantik-Basen in BRU, FRA, TXL und MAD kommen 2019 nicht, STN und CDG werden ebenfalls geschlossen.
 

YHZ

Mitglied
Leider anzunehmen. Wobei noch nicht ganz klar ist, ob Insolvenz hier auch gleich Liquidation bedeutet oder ob es da uU eine andere Lösung geben kann/wird ... wobei das Transatlantikgeschäft wohl der größte Verlustbringer zu sein scheint.
 

Leon99tv

Mitglied
Italiens Kartellbehörde stoppt Ryanairs und Wizz Airs Handgepäck-Regeln
Die italienische Kartellbehörde stoppt Ryanair und Wizz Air, die ab heute neue Gebühren für Handgepäck einführen wollten. Handgepäck sei ein wesentlicher Bestandteil des Tickets, berichtete die Behörde gestern Abend. Gebührenpflichtiges Handgepäck stelle eine Verzerrung des realen Preises für die Reise dar.
https://www.merkur.de/reise/italiens-kartellbehoerde-stoppt-ryanairs-handgepaeck-regeln-zr-10415513.html
 

YHZ

Mitglied
Nachdem Icelandair wohl abspringt, möchte nun Indigo Partners bei Wow Air einsteigen. Das könnte insofern interessant sein, wenn es zu Stande kommt, da Indigo ja auch in Wizz Air & Frontier investiert ist. Wow Air könnte also plötzlich an beiden Enden einen Partner haben, der in irgendeiner Form Pax bringt/verteilt.

Ich denke Wow Air würde, analog zu allen Indigo Airlines, auf eine reine A32S Flotte umstellen und Destinationen wie LAX erst bedienen, wenn es die entsprechenden A321LR/XLR gibt. Nachdem Indigo ja in Summe 430 A32S bei Airbus bestellt hat, könnte man die Flotte sicher auch schnell auf wesentlich billigere Maschinen umstellen und zusammen mit Forniter/Wizz wohl auch an diversen Airports Synergien (sprich Einsparungen) erreichen ...

Wie gesagt, noch ist nix fix, aber Indigo bekommt hier wohl einen sehr guten Deal, da Wow mit dem Rücken zur Wand steht. Und das Potential ist wahrlich da. Könnte sehr interessant werden, das zu beobachten! :)
 

Seljuk

Mitglied
JetBlue "intends to launch multiple daily flights from both cities (New York und Boston) to London in 2021"
The new routes, which will be served by Airbus A321LR single-aisle aircraft with a reimagined version of Mint, will mark the first-ever transatlantic service offered by the award-winning airline. JetBlue is evaluating which London airports it will serve.

 

YHZ

Mitglied
JetBlue ist halt nicht mehr wirklich eine LCC - die haben mit Mint ein echtes Premiumangebot etc ...
 

Leon99tv

Mitglied
Oben