Condor, TUI und dt. Chartergesellschaften

Seljuk

Mitglied
Speziell für die kleineren Airports in Deutschland wie BRE, DRS, ERF, FDH, FMO, RLG problematisch.
Sundair (A320) stationiert jeweils eine Maschine in BRE und DRS, zudem eine A319 in FKB die für X3 fliegt; Corendon (B738) eine in FMO, TUIfly (B738) weitet ihr Angebot in NUE aus. Zudem fliegt SunExpress (B738) nun öfter aus AYT (z.B. SCN, FDH). FR (B738) wird eine weitere Maschine in TXL stationieren. ERF (ST hatte 70% Marktanteil) und RLG suchen noch Ersatz.
 
Zuletzt bearbeitet:

Netto

Mitglied
Sundair (A320) stationiert jeweils eine Maschine in BRE und DRS, zudem eine A319 in FKB die für X3 fliegt; Corendon (B738) eine in FMO, TUIfly (B738) weitet ihr Angebot in NUE aus. Zudem fliegt SunExpress (B738) nun öfter aus AYT (z.B. SCN, FDH). FR (B738) wird eine weitere Maschine in TXL stationieren. ERF (ST hatte 70% Marktanteil) und RLG suchen noch Ersatz.
Für die ausgefallen Flüge in München ist leider kein Ersatz in Sicht. Zumindest ist bisher nichts bekannt geworden außer den PRN Flügen.
 

Seljuk

Mitglied
Laudamotion wird ab Juni 2 zusätzliche Maschinen in PMI stationieren und damit einige Lücken in DRS, ERF, FDH, FMO, NUE, RLG in Richtung Malle füllen.

Corendon und SunExpress füllen Lücken u.a. in Richtung Antalya.
 

MatthiasKNU

Mitglied
Der schöne Retro Condor A320 D-AICA "Hans" wurde leider in die Standard Bemalung umlackiert und geht im Winter jetzt erstmals zu Air Transat.
Dafür gibt es ab Sommer einen neuen Hans, allerdings auf einer B-Ware.
Ich glaub, das hatten wir noch nicht...
Wie schon geschrieben gibt es den "Hans" nicht mehr, dafür wurde der D-AICH die Bemalung verpasst. Gibt also schon noch eine Retro auf A-Ware ;)

 

Theo

Mitglied
Moin zusammen,
Weiss jemand, warum DE 2228 FRA - PUJ am 24.05. Nach SDQ umgeleitet wurde?
DE 2229 vom 24.05.(ex PUY) Hat deshalb
24 h delay.
Vielem Dank
Gruss Theo
 

Done4075

Mitglied

Was passiert mit Condor falls Thomas Cook in die Insolvenz geht ?
 

YHZ

Mitglied
Haben die Banken nicht die Mehrheit bei den Airlines übernommen (und die Chinesen beim Rest)? Damit sollte das Thema wohl erstmal vom Tisch sein.

Prinzipiell ist Condor eines der besten Assets der TC Gruppe und da gebe es sicher Investoren, die interessiert wären ...
 

Randy

Mitglied
Es gab ja mal die Überlegung, dass LH Condor evtl. zurückkaufen könnte. Aber da war wohl nichts weiter dran ?
 

YHZ

Mitglied
Ich glaube das wäre heute kartellrechtlich schwierig - LH hat ja EW, AB/LTU gibts nicht mehr ... das ist in DE dann wohl nicht mehr so einfach machbar, ohne gerade in FRA einiges an Slots abzugeben ... ich meine mich zu erinnern, dass sogar die LH Führung das mal so gesagt hat, bin aber nicht sicher.
 

Leon99tv

Mitglied
 

YHZ

Mitglied
Condor fliegt derzeit noch, nimmt aber keine Passagiere von Thomas Cook mehr mit ... ich denke das Zeitfenster ist nicht sehr groß. Bleibt zu hoffen, dass der Kredit genehmigt wird, damit man für Condor eine vernünftige Lösung finden kann - immerhin ist DE ja profitabel und es gebe sicherlich Interessenten!
 
Oben