Condor, TUI und dt. Chartergesellschaften

Seljuk

Mitglied
Speziell für die kleineren Airports in Deutschland wie BRE, DRS, ERF, FDH, FMO, RLG problematisch.
Sundair (A320) stationiert jeweils eine Maschine in BRE und DRS, zudem eine A319 in FKB die für X3 fliegt; Corendon (B738) eine in FMO, TUIfly (B738) weitet ihr Angebot in NUE aus. Zudem fliegt SunExpress (B738) nun öfter aus AYT (z.B. SCN, FDH). FR (B738) wird eine weitere Maschine in TXL stationieren. ERF (ST hatte 70% Marktanteil) und RLG suchen noch Ersatz.
 
Zuletzt bearbeitet:

Netto

Mitglied
Sundair (A320) stationiert jeweils eine Maschine in BRE und DRS, zudem eine A319 in FKB die für X3 fliegt; Corendon (B738) eine in FMO, TUIfly (B738) weitet ihr Angebot in NUE aus. Zudem fliegt SunExpress (B738) nun öfter aus AYT (z.B. SCN, FDH). FR (B738) wird eine weitere Maschine in TXL stationieren. ERF (ST hatte 70% Marktanteil) und RLG suchen noch Ersatz.
Für die ausgefallen Flüge in München ist leider kein Ersatz in Sicht. Zumindest ist bisher nichts bekannt geworden außer den PRN Flügen.
 

Seljuk

Mitglied
Laudamotion wird ab Juni 2 zusätzliche Maschinen in PMI stationieren und damit einige Lücken in DRS, ERF, FDH, FMO, NUE, RLG in Richtung Malle füllen.

Corendon und SunExpress füllen Lücken u.a. in Richtung Antalya.
 

MatthiasKNU

Mitglied
Der schöne Retro Condor A320 D-AICA "Hans" wurde leider in die Standard Bemalung umlackiert und geht im Winter jetzt erstmals zu Air Transat.
Dafür gibt es ab Sommer einen neuen Hans, allerdings auf einer B-Ware.
Ich glaub, das hatten wir noch nicht...
Wie schon geschrieben gibt es den "Hans" nicht mehr, dafür wurde der D-AICH die Bemalung verpasst. Gibt also schon noch eine Retro auf A-Ware ;)

 
Oben