Corona-Virus

gexx

Mitglied
.... um schneller zu repatriieren. Sonst bräuchte man für die gleiche Transportaufgabe mehr Flieger oder Flüge.
Hätte ich ja noch ein wenig Verständnis für, aber mein gewähltes Beispiel ist ja ein reiner Linienflug und nicht ein vom Bund bezahlter „repatriation flight“. Naja, ich gebe auch zu es stört mich weil ich gezwungenermaßen auf dem letzten BKK-MUC sitze:rolleyes:
 

Machrihanish

Global Moderator
Mitarbeiter
Das Virus fragt natürlich auch nicht, wer zahlt. Verständnis wollte ich eher nicht signalisieren.

Lufthansa tut aber exakt das, was von einer an Geld ausgerichteten, anhand von Geld steuernden Organisation zu erwarten ist.

Sollte stattdessen anhand von Gesundheit gesteuert, also z.B. die Gesundheit der Insassen maximiert, mithin die Infektionspotentiale minimiert werden, wäre dieser Reiz von außen, vulgo: politisch, zu setzen - und schon würde LH mit der größtmöglichen Zahl größtmöglicher Flieger die restlichen Kunden in BKK abholen.

Wird natürlich insbesondere dann nicht passieren, wenn die Politik die kommunizierten Liquiditätsprognosen ihres (mangels Bundeswehr) de-facto Mobilitätsrückgrades mit einem Schulterzucken quittiert.

 

Theo

Mitglied
Moin zusammen,

lt. Videotext BR sind heute 2 AV 788 auf dem "Hof" (aus BOG und aus San Salvador). Sind das Repatriot flights?
Gehen die leer wieder raus?

Viel Grüße

Theo
 

ahhhmgn

Mitglied
Damen und Herren,

aus gegebenem Anlaß einmal wieder unser Hinweis zu urheberrechtlich unbedenklichem Zitieren (= de facto Anzeigen) von Grafiken & Bildern, an denen Ihr selbst kein Urheberrecht habt, also fremden Grafiken & Bildern:
(...)
Wer eine fremde Grafik über die Attachment-Funktion auf unsere Server hochlädt und in seinem Posting anzeigt, fertigt bereits damit eine in der Regel verbotene Kopie an, die insbesondere auch dann verboten bleibt, wenn der mutmaßliche Inhaber des Urheberrechts ausdrücklich genannt wird.
Ließen wir solche Postings öffentlich, können dem Mucforum daraus juristische Probleme erwachsen.
Soweit zu dieser Erinnerung weiterer Klärungsbedarf besteht, bitten wir diesen im Support-Forum zu erfragen.
(...)
M.
Hallo Mac,
Sie/Du forderst uns richtiger Weise auf, daß Urheberrecht in unserem Forum zu beachten.

Frage bitte: warum dann dieser Post mit Foto?
 

whoops

Administrator
Mitarbeiter
Ich bin zwar nicht Machrihanish, aber das oben "zitierte", von ihm benutzte Photo ist nicht auf den Mucforum-Server hochgeladen, sondern über eine Verlinkung zu eingebunden. Machrihanish wies darauf hin, daß es keinesfalls erlaubt ist, fremde Photos auf den Server des Forums zu laden - da könnten wir gleich anfangen, Einladungen für Abmahnungen zu verschicken!

Whoops
 

moddin

Mitglied
Ich bin zwar nicht Machrihanish, aber das oben "zitierte", von ihm benutzte Photo ist nicht auf den Mucforum-Server hochgeladen, sondern über eine Verlinkung zu eingebunden. Machrihanish wies darauf hin, daß es keinesfalls erlaubt ist, fremde Photos auf den Server des Forums zu laden - da könnten wir gleich anfangen, Einladungen für Abmahnungen zu verschicken!

Whoops
Dann bitte auch die Verlinkung zu der Originalseite belassen, so ist es nicht erkennbar, dass es als Link eingebunden worden ist, auch nicht via Quelltext. Verlinkung heißt, wenn ich auf das Bild gehe, komme ich auf eine andere Seite. Das Bild ist übrigens als mucforum.de/....jpg zu finden. Somit dann doch auch auf dem Server, oder?
 

whoops

Administrator
Mitarbeiter
Dann bitte auch die Verlinkung zu der Originalseite belassen, so ist es nicht erkennbar, dass es als Link eingebunden worden ist, auch nicht via Quelltext. Verlinkung heißt, wenn ich auf das Bild gehe, komme ich auf eine andere Seite. Das Bild ist übrigens als mucforum.de/....jpg zu finden. Somit dann doch auch auf dem Server, oder?
Nochmal kurz off-topic, dann Schluss:
Der Link ist nur scheinbar Mucforum, ab der Mitte etwa wird es interessant.

Und ja, auch die Zulässigkeit einer derartigen Einbindung könnte aus juristischer Sicht diskutiert werden. Jedenfalls und ganz offensichtlich unzulässig ist ein Hochladen auf den Server.

Whoops
 

Tomm

Mitglied
Es sind noch 3 weitere DEs: 593, 461, 475 für Phönix Reisen - ex Kreuzfahrer MS Artania via HKT nach FRA
Gruss Theo
Hier auch ein Bericht bei aerotelegraph:

Und Aero.de
 

starflyer

Mitglied
Lufthansa Cargo ist gestern bzw. heute auch mit dem 777 Frachter wieder nonstop FRA-PVG vv. geflogen. Die Crews übernachten also wieder in PVG.
 

Theo

Mitglied
Moin zusammen,

dies traurige Zeit hat doch manchmal kleine Überraschungen - auch wenn sie FRA betrifft und ein Rückholflug ist.
Morgen um 10:35 h soll mit NZ 1956 seit langem wieder eine NZ Maschine in FRA landen ....
 

Jetstream

Mitglied
Der ANZ-Flug ist annulliert. War schon der zweite Versuch innerhalb weniger Tage. LH hat es ja wenigstens einmal geschafft, eine Neuseeland-Rotation mit D-ABVY durchzuführen. Ferner hatten wir in den vergangenen Tagen bereits zweimal den HiFly A339 CS-TKY, den Gulf Air B789 A9C-FA, mehrere Wamos B747/A332, Air Europa B789, Plus Ultra A343/346 u.ä.m. auf dem Hof. Kurzum, ein buntes Allerlei...
 

eupemuc

Mitglied
Laut BR24 hat Neuseeland den ursprünglich bis Mittwoch geltenden Stopp der Rückführungsflüge bis auf weiteres verlängert.
 

Jetstream

Mitglied
Lt. ZDF sitzen derzeit rund 10‘000 (!) deutsche Staatsbürger in Neuseeland fest. Dazu kommen noch 7‘000 in Südafrika und 4‘000 in Peru +++. Da bedarf es wohl noch so einiger Rückführungsflüge.
 

Machrihanish

Global Moderator
Mitarbeiter
Zu Peru, Argentinien, Neuseeland - welt.de.

Isoliert in Neuseeland - zeit.de.

Die Haltung der neuseeländischen Regierung habe ich noch nicht ganz durchdrungen, muß ich gestehen. Allerdings fällt natürlich Regierungen, die einer Ausreise (zudem legal anwesender) Menschen im Wege stehen, eine Fürsorgepflicht zu. Regierungen, die sich als Teil der ersten Welt begreifen, zumal.
 
Oben