Emirates, Etihad, Qatar Airways & Co. Wie sieht die Zukunft aus?

Zuletzt bearbeitet:
Emirates und Qantas verlängern die Partnerschaft um weitere 5 Jahre

Qantas wird die Flüge nach DXB einstellen
SYD-DXB-LHR A380 wird zu SYD-SIN-LHR A380
MEL-DXB-LHR A380 wird zu MEL-PER-LHR B789
MEL-SIN wird von A330 auf A380 aufgestockt und zudem wird ein 2. täglicher Flug MEL-SIN mit A330 eingeführt
https://www.qantasnewsroom.com.au/media-releases/qantas-and-emirates-to-extend-partnership/

Emirates wird ihrerseits zum Sommer DXB-SIN-MEL von B77W auf A380 umstellen
 
... war ja nicht lange das Zwischenspiel von QF in DXB. Man nützt das wohl nur als Übergangslösung, bis man ex PER direkt nach Europa fliegen kann.

Interessant ist, dass man wieder auf SIN umsteigt und nicht auf HKG, wo ja mit CX ein oneworld Partner sitzt. Aber vielleicht ist das Thema Allianzen doch schon früher durch und QF gründet eine Partnerschaft / JV mit SQ für den Europaverkehr ...

EK tut sich übrigens weiterhin schwer und macht mehr und mehr Dinge, die man vor Kurzem noch verhöhnt hat - nun der Aufpreis für extra Beinfreiheit / Notausgang in der Y/CL ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Zuletzt bearbeitet:
Emirates wird in Kürze ihren 100. A380 übernehmen (Dubai Air Show im November wäre doch ein gutes Event). Aktuell wurde der 98. übernommen.
Stockholm wird ab Dezember auf 10/7 erhöht.
https://www.emirates.com/media-centre/emirates-to-introduce-additional-flights-to-stockholm#


Qatar Airways hat 4 B77W und 2 B748 Frachter geordert
https://www.qatarairways.com/en/pre...-boeing-order--.html?activeTag=Press-releases

20 jähriges Bestehen wurde gefeiert
https://www.qatarairways.com/en/pre...h-thrilling-air.html?activeTag=Press-releases

QR hält nun 49% der Muttergesellschaft von Meridiana
https://www.qatarairways.com/en/pre...rways-and-alisa.html?activeTag=Press-releases
 
Update zur Emirates/Qantas Partnerschaft

Emirates wird zum Sommer 2018 die Strecken BNE-AKL und MEL-AKL einstellen. Diese werden dann von Qantas bedient.

SYD-CHC bleibt bestehen und es sollen vermehrt "Direktflüge" von Neuseeland nach Dubai angeboten werden.

Nonstopmäßig ist nur DXB-AKL möglich, da Nonstopflüge DXB-CHC oder DXB-WLG auf Grund der Runwaylänge auszuschließen sind.
https://www.emirates.com/media-centre/qantas-and-emirates-partnership-update#
 
Zuletzt bearbeitet:
Emirates hat laut ch-aviation.com den Prozess gegen die EU verloren und muss nun auch Paxe, die ex EU abfliegen, entsprechend EU Recht kompensieren. In Summe waren es 5 Airlines, inclusive SQ und EY sowie TK. (Bei TK habe ich es selbst erlebt, bei SQ kenne ich jemanden, der kompensiert wurde. Also ein wenig wirr).

Es ging um Routings EU-DXB-XXX und Verspätungen/Stornierungen von DXB-XXX.
 
Emirates führt im November einen 4. täglichen Flug nach Male ein.

Zum 15.12. wird der 2. tägliche Flug nach Lagos sowie Abuja (4/7) wieder aufgenomen.
https://www.emirates.com/media-centre/to-go-out-at-1230-pm-emirates-enhances-nigeria-service#

Flydubai wird ab Ende November neben VKO auch täglich nach SVO fliegen.
https://news.flydubai.com/flydubai-...ervice-to-sheremetyevo-international-airport#

Qatar Airways fliegt ab Januar nonstop nach Pattaya.
https://www.qatarairways.com/en/pre...y-destination-p.html?activeTag=Press-releases

Etihad wird Ende März die täglichen Flüge nach Dallas einstellen.
http://www.etihad.com/en-de/about-u...d-abu-dhabi---dallasfort-worth-route-in-2018/
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich bin nicht sicher, ob es hier richtig ist (oder in den AB Thread gehört):

Laut mehreren Quellen (im Netz derzeit u.a. austrianaviation.net) gibt es ein Gutachten, dass wohl aussagt, dass EY fuer nicht eingehaltene Zusagen an AB haftbar ist. Da geht es primär um 300 Mio EUR, aber die Folgewirkung wäre wohl viel schwerer, da die Folgen aus diesem Vertragsbruch (Stichwort Insolvenz) wohl auch einklagbar wären.

Hinter den Kulissen brodelt das schon laenger, und mal schauen, was da jetzt kommt :think:
 
Oben