LH A380 Betrieb in MUC

tobi

Mitglied
Dieser Thread bezieht sich ja auf die Lufthansa, welche den A 380 ja mit höchster Wahrscheinlichkeit ganz ausmustern und soweit in Zukunft weder ab MUC, FRA oder sonstwo nochmals im Liniendienst einsetzen wird. EK dagegen könnte durchaus recht bald wieder mit dem A380 regelmäßig nach MUC kommen.
 

#Dani

Mitglied
Dieser Thread bezieht sich ja auf die Lufthansa, welche den A 380 ja mit höchster Wahrscheinlichkeit ganz ausmustern und soweit in Zukunft weder ab MUC, FRA oder sonstwo nochmals im Liniendienst einsetzen wird. EK dagegen könnte durchaus recht bald wieder mit dem A380 regelmäßig nach MUC kommen.
Schon den Twitter Post von LH heute zur morgigen Überstellung von der D-AIMD nach Teruel gelesen? Einige, die den A380 komplett abgeschrieben haben, legen plötzlich sehr sehr viel Wert auf die Aussage in dem Post und lassen sich gar nichts anderes einreden, als dass der A380 Platz für andere Flugzeuge verwendet wird, die früher reaktiviert werden sollen.

Nur nach "mit höchster Wahrscheinlichkeit ganz ausmustern" hört sich der Post nicht an...

Ich mein´ ja nur.
 

Jetstream

Mitglied
Die für morgen geplante Überstellung der -MD nach Teruel ist gem. LH-interner Infos abgesagt.
 
Zuletzt bearbeitet:

ETSE

Mitglied

#Dani

Mitglied
Wenn sie doch wieder kommen sollten, dann denke ich, das diese eher in FRA eingesetzt werden.
Das wurde ja eigentlich bereits ausgeschlossen. Die Aussage war ja von Anfang an, dass man sich die Option für die Reaktivierung für den Hub MUC weiter offen hält.

Ob und was eine mögliche Kompensation der 777X Verspätung daran ändert bliebe abzuwarten. Aber Kapazitätsverschiebungen nach MUC macht die Hansa ja nicht ungerne.
 

Jetstream

Mitglied
Das wurde ja eigentlich bereits ausgeschlossen.
Jeglicher Einsatz des A380 war bislang quasi ausgeschlossen. Da der Kap.engpass durch die verspätere Auslieferung der B777-9 vor allem in FRA anfällt, macht es schon eher Sinn die (verbliebenen acht) A380 dann auch wieder ab FRA einzusetzen. Notabene: Eine Reaktivierung des A380 ist nach wir vor die am wenigsten wahrscheinliche Option.
 

Viel_Flieger

Mitglied
Jeglicher Einsatz des A380 war bislang quasi ausgeschlossen. Da der Kap.engpass durch die verspätere Auslieferung der B777-9 vor allem in FRA anfällt, macht es schon eher Sinn die (verbliebenen acht) A380 dann auch wieder ab FRA einzusetzen.
Das ist Krampf. Das ist alles eine Frage der Buchungssteuerung. Der überwiegende Teil sind Umsteiger und keine Lokalpaxe.
 
Oben