Operative Unregelmäßigkeiten 2020

BA937

Mitglied
Der Flug nach Rostock ist soeben wieder zum Platz zurückgekehrt (LH2114 CRJ9, D-ACNJ) - ist kurz hinter Nürnberg umgedreht.
 

martin67

Mitglied
Was ist denn in STR gerade los? Aegean 510 aus SKG wollte dort landen, hat dann aber bei Günzburg ein paar Schleifen gedreht und ist gerade bei uns rein.

Martin
 

pkautzsch

Mitglied
FR ist halt manchmal etwas ungenau.
In diesem Fall ist FR bis auf den seltsamen Ausreißer Richtung Schwelle korrekt, die ist recht flott den ersten Exit raus, dann ziemlich scharf gebremst, ein paar Minuten stehengeblieben, schließlich weitergerollt und hat eine gute Staubwolke aufgewirbelt. Hab das Ganze vom Zaun mitangeschaut.

Ganz anders FR bei den abendlichen Jotas, da meinte die App, die kämen Nord rein, und was tatsächlich Nord reinging sah aus als würde es auf der dritten Bahn landen ;)
 

Lucky Luke

Mitglied
Meines Wissens nach besteht die Problematik der ungenauen Position eigentlich nur bei Fliegern, die kein GPS haben, wo der Transponder die Flugzeug-Position nur aus dem IRS bezieht. Also quasi nur Flieger des älteren Semesters - wie zum Beispiel eben jenen Jumbolinos oder manchen B767. (Weswegen es mich bei der D-AIWA auch gewundert hätte.)

Der Track der D-AIWA schaut für mich so aus, als wäre man das tatsächlich so abgefahren, aus welchen Gründen auch immer.
 

ETSE

Mitglied
Flightradar schreibt als Ziel SXF weil die gleiche Flugnummer gestern für einen Flug von MUC nach SXF verwendet wurde.
 
Oben