Sonstiges rund um MUC

Machrihanish

Global Moderator
Mitarbeiter
Wenn denn ein A359 so einfach zur Verfügung stände, das Anfliegen von FUE/TFS ist nicht ohne... :

Schreckensbleich wanken die Opfer von Lufttransportunternehmen aus ihrem "Ferienflieger":

Eiskalt nageln die Höllenhunde von Linien der Lüfte Espaniens ihren Seelenverkäufer an den kanarischen Tuff:

Quedate en casa, salva vidas!
 

oliver2002

Mitglied
Natürlich kann der A359 auch in FUE & TFS landen, ob die Hansa jedoch so ohne weiteres plant, steht auf einem anderen Blatt. Für einen von den beiden muss die Crew einen Check haben.
 

moddin

Mitglied
Die Nordbahn ist ab 24.12. bis voraussichtlich 11.01. 5 Uhr gesperrt.

Q) EDMM/QMRLC/IV/NBO /A /000/999/4821N01147E
A) EDDM
B) 20/12/24 04:00 C) 21/01/11 04:00
E) RWY 08L/26R CLSD

Wurde bis 01. Februar verlängert.


Q) EDMM/QMRLC/IV/NBO /A /000/999/4821N01147E
A) EDDM
B) 21/01/05 19:14 C) 21/02/01 05:00
E) RWY 08L/26R CLSD.
 

MichaelJ17

Mitglied
LH wird seine Gründe haben, wieso dies so ist. Mir stellt sich aber eher die Frage ob man Passagierzahlen, die man höchstwahrscheinlich aus nichtöffentlich zugänglichen Quellen hat, in einem für jedermann zugänglichen Forum veröffentlichen sollte.
Das habe ich mich auch gefragt aber da hier viele User Daten aus inoffiziellen Quellen preisgeben hab ich das jetzt nicht so eng gesehen.
 

MS777

Mitglied
Hallo,

ich hoffe, das ist der richtige Thread für meine Frage...

Ich war am Freitag am Flughafen und habe mich gewundert, um 15:30 uhr eine Tunisair landen zu sehen, obwohl die um 11:05 uhr eingeplant war. Auch die letzten Tunisair Flüge hatten eine extreme Verspätung (oft mehrere Stunden) und mich würde mal interessieren, warum das so ist.
Sind das Frachtflüge oder ist die Pünktlichkeit nicht allzu wichtig?

Danke fürs Beantworten!

PS: Ich denke, diejenigen die in dem Flieger sitzen, müssen sowieso eine Tortur über sich ergehen lassen, also sind vielleicht ein paar Stunden Verspätung das geringste Übel...
 

DirtyCrow

Mitglied
Ich seh immer wenn ich auf FR24 schaue nur die Südbahn in Betrieb, ist auf der Nord irgndwas im Bau oder hat man einfach zu gemacht um Kapazitäten zu sparen?
 

moddin

Mitglied
Bahnschließung ist mittlerweile bis zum 1. März verlängert worden

Und jetzt bis

Q) EDMM/QMRLC/IV/NBO /A /000/999/4821N01147E
A) EDDM
B) 21/02/17 07:06 C) 21/03/29 04:00
E) RWY 08L/26R CLSD.

Ich gehe mal davon aus, dass diese Sperrung bis 30. April noch verlängert wird.

Ab 1. Mai bis 31. Juli ist dann die Südbahn wegen Bauarbeiten gesperrt, und von 1. August bis 31. September wieder die Nordbahn.
 

MichaelJ17

Mitglied
Demnach erwartet man keine Besserung des Reiseverkehrs zu den Sommerferien? :(
Naja damit man beide Bahnen benötigt müsste der Verkehr schon auf über 50% ansteigen und das is für 2021 glaub ich noch eher Wunschdenken. Ich glaub wir können froh sein wenn wir diesen Sommer 40-50% schaffen, im Winter nicht wieder komplett abflachen und 2022 dann wieder irgendwas zwischen 80-100% erreichen.
 

Netto

Mitglied
Demnach erwartet man keine Besserung des Reiseverkehrs zu den Sommerferien? :(
Die Erwartungshaltung spielte hier wohl nur eine untergeordnete Rolle.
Eine Generealsanierung beider Start- und Landebahnen innerhalb einer Flugplanperiode macht den Flughafen zukunftsfähig.
Diese Sanierung wäre ohnehin noch im aktuellen Jahrzehnt notwendig geworden, jetzt in 2021 ist der perfekte Moment, weil eine dritte Start- und Landebahn wird es nicht mehr geben, die hätte in den ersten Betriebsjahren auch für die Sanierung der beiden Bestandsbahnen Anwendung gefunden.
 

YVR

Mitglied
Gibt derzeit keine Planungen oder Absichten in diese Richtung. Im Osterreiseverkehr wird lediglich der östliche Check-In Bereich im Zentralbereich zusätzlich genutzt.

Ich persönlich schätze eine Wiedereröffnung erst im Mai evtl. erst zu den Pfingsferien.
 

Servusss

Mitglied
Hallo ich hätte mal eine Frage und zwar gibts eigentlich ganz bestimmt fest gelegte Anflugrouten die die Piloten einhalten müssen? Zb Aus dem Nahen Osten über Mühldorf oder aus zb Japan, China oder Südkorea kommend fällt mir oft auf, dass sie oft die ziemlich gleiche Route über den Bayrischen Wald nehmen. Gibts da Regeln?
 

Bubble

Mitglied
Ja die gibt es. Das nennt sich Standard Terminal Arrival Route oder kurz STAR. Diese Routen beschreiben den genauen Pfad der nach dem letzten Waypoint abgeflogen werden sollte.
Wie das aussieht siehst du zum Beispiel hier auf Seite 7 und 8.
Während dem abfliegen dieser STAR werden die Flieger dann je nach Verkehrslage entweder auf eine Transition gecleared, die dann vom Ende der STAR bis zum finalen Landeanflug führt, oder vom Fluglotsen "gevectored", sprich sie werden von der standardisierten Route genommen und der Fluglotse navigiert sie individuell bis zum finalen Landeanflug. Letzteres spart Weg und damit Zeit und Geld und wird daher normalerweise immer dann gemacht, wenn die Verkehrslage zulässt.
Solche Transitions findest du auch in dem PDF, z.B. auf den Seiten 9 und 10.

Als Referenz zur echten Welt kannst du dir mal das hier anschauen: https://skyvector.com/
Wenn du da in der Suche oben links "DEGIN" eingibst, dann zeigt er dir den Wegpunkt DEGIN, nordöstlich von MUC. Dieser Wegpunkt ist einer der möglichen letzten Waypoints und der Begin für die "DEGIN 1M" STAR. Das kannst du dann ja mal mit dem PDF vergleichen. Außerdem siehst du da schön in blau die Airways die zu DEGIN führen.
Um zu deinem Beispiel mit dem bayrischen Wald zurück zu kommen: Der Wegpunkt BAVRI liegt über dem bayrischen Wald. Von dort aus kann man über die T110 nach BAMTA kommen und von dort über die P31 nach DEGIN und dann auf die DEGIN 1M STAR. Das wäre so ein "typischer" Anflug auf München (Über die tatsächliche Häufigkeit exakt dieser Flugroute kann ich keine Aussage treffen).
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben