Sonstiges rund um MUC

BA937

Mitglied
Kann mir jemand sagen, nach welchen Kriterien derzeit die Bahnbenutzung stattfindet?
Letztes Wochenende war ich etwas verwirrt, da zunächst hauptsächlich über Süd gearbeitet wurde, dann zeitweilig ausschließlich Nord und dann wieder gemischt.
Standardmäßig gilt nach wie vor Single-Use-Of-Runway-Ops:
sprich die jeweils Rechte Bahn bevorzugt zur Landung (08R/26R) und die Linke (08L/26L) bevorzugt für Starts.

Ausnahmen bestätigen die Regel ;)
 

Benutzer

Mitglied
Standardmäßig gilt nach wie vor Single-Use-Of-Runway-Ops:
sprich die jeweils Rechte Bahn bevorzugt zur Landung (08R/26R) und die Linke (08L/26L) bevorzugt für Starts.

Ausnahmen bestätigen die Regel ;)
Was ist der Grund für die single-use-of-runway-ops?
Die Baustellen sind ja alle fertig.
Liegt es an den kürzeren Rollwege zum T2 bei 08 Betrieb?
 

ETSE

Mitglied
Nächstes Jahr sollen beide Bahnen saniert werden im Zeitraum Mai bis September. Dazu soll es für die jeweilige Bahn eine Vollsperrung geben.

Quelle Ausschreibung auf munich-airport.de
 

moddin

Mitglied
Die Nordbahn ist ab 24.12. bis voraussichtlich 11.01. 5 Uhr gesperrt.

Q) EDMM/QMRLC/IV/NBO /A /000/999/4821N01147E
A) EDDM
B) 20/12/24 04:00 C) 21/01/11 04:00
E) RWY 08L/26R CLSD
 

moddin

Mitglied
Wir haben keine Kurzarbeit bei der Flugsicherung. (das ist dann wenn überhaupt FMGseitig)
Ansonsten sind zumindest heute erfreulich mehr Flieger in der Luft wie die letzten Tage. Wird aber wohl nur mal n kurzes Up sein, bis es nach Weihnachten wieder einbricht...

Ok, dann war meine Info falsch. Als Grund wurde DFS-Personalmangel genannt.
 

ETSE

Mitglied
Wir haben keine Kurzarbeit bei der Flugsicherung. (das ist dann wenn überhaupt FMGseitig)
Ansonsten sind zumindest heute erfreulich mehr Flieger in der Luft wie die letzten Tage. Wird aber wohl nur mal n kurzes Up sein, bis es nach Weihnachten wieder einbricht...
Geplante Flüge in MUC im gewerblichen Passagier Linien und Charterverkehr bis 03.01.2021:

19.12.2020 242
20.12.2020 230
21.12.2020 186
22.12.2020 157
23.12.2020 238
24.12.2020 109
25.12.2020 105
26.12.2020 174
27.12.2020 209
28.12.2020 162
29.12.2020 129
30.12.2020 180
31.12.2020 82
01.01.2021 96
02.01.2021 211
03.01.2021 242
 

MichaelJ17

Mitglied
Ich weiß jetzt leider nicht wo das am Besten hin passt also verzeiht mir falls ich hier im falschen Post bin. Mir ist soeben aufgefallen das gleich mehrere LH Neos auf dem Weg nach Teneriffa und Fuerteventura sind, da wollt ich mal schnell die Passagierzahlen checken. Dabei viel mir folgendes auf:

TENERIFFA
D-AINT LH1838 09:30 -> TFS 39 PAX / LH1839 TFS -> 20:05 100 PAX
D-AINW LH2662 10:30 -> TFS 29 PAX / LH2663 TFS -> 21:05 67 PAX
TOTAL hin: 68 PAX / TOTAL zurück: 167 PAX
FUERTEVENTURA
D-AINR LH1840 09:00 -> FUE 31 PAX / LH1841 FUE -> 19:10 126 PAX
D-AINV LH2674 10:00 -> FUE 62 PAX / LH2675 FUE -> 20:10 108 PAX
D-AINM LH2678 11:00 -> FUE 26 PAX / LH2679 FUE -> 21:10 89 PAX
TOTAL hin: 119 PAX / TOTAL zurück: 323 PAX
Daher stellt sich mir vor allem die Frage wie sich Lufthansa das leisten kann zB nach TFS mit 2 Maschinen im Abstand von 1h zu fliegen wo die Passagiere doch am Hinflug als auch am Rückflug leicht in einem A320 Platz hätten. Bei Fuerteventura ist klar, am Hinflug könnten zwar alle in eine Maschine aber beim Rückflug nicht. Trotzdem stellt sich mir auch hier die Frage warum man hier mit 3x A320 fliegt obwohl man bestimmt einen A350 plus Crew bereit stehen hätte. Ich bin zwar kein Experte und vielleicht auch auf dem Holzweg aber für mich sieht das nicht sehr kostensparend aus.
 

YVR

Mitglied
LH wird seine Gründe haben, wieso dies so ist. Mir stellt sich aber eher die Frage ob man Passagierzahlen, die man höchstwahrscheinlich aus nichtöffentlich zugänglichen Quellen hat, in einem für jedermann zugänglichen Forum veröffentlichen sollte.
 

BA937

Mitglied
LH wird seine Gründe haben, wieso dies so ist. Mir stellt sich aber eher die Frage ob man Passagierzahlen, die man höchstwahrscheinlich aus nichtöffentlich zugänglichen Quellen hat, in einem für jedermann zugänglichen Forum veröffentlichen sollte.
Ist doch wohl jedem User selbst überlassen, ob man diese Sachen hier schreibt oder nicht...
 

Spongolino

Mitglied
Ich weiß jetzt leider nicht wo das am Besten hin passt also verzeiht mir falls ich hier im falschen Post bin. Mir ist soeben aufgefallen das gleich mehrere LH Neos auf dem Weg nach Teneriffa und Fuerteventura sind, da wollt ich mal schnell die Passagierzahlen checken. Dabei viel mir folgendes auf:


Daher stellt sich mir vor allem die Frage wie sich Lufthansa das leisten kann zB nach TFS mit 2 Maschinen im Abstand von 1h zu fliegen wo die Passagiere doch am Hinflug als auch am Rückflug leicht in einem A320 Platz hätten. Bei Fuerteventura ist klar, am Hinflug könnten zwar alle in eine Maschine aber beim Rückflug nicht. Trotzdem stellt sich mir auch hier die Frage warum man hier mit 3x A320 fliegt obwohl man bestimmt einen A350 plus Crew bereit stehen hätte. Ich bin zwar kein Experte und vielleicht auch auf dem Holzweg aber für mich sieht das nicht sehr kostensparend aus.
Je voller die Business, desto weniger Platz hinten. Daher bringen die absoluten Zahlen wenig, man muss das nach Klassen aufgeschlüsselt sehen.
 
Oben