Langstrecken in MUC - was kommt in den nächsten Jahren

Netto

Mitglied
Ja sehe auch so. Interessant wird auch die Entwicklung von Indien. Air India könnte ich mir in der Zukunft generell vorstellen.
Bei Air India findet ja so eine Art Umstrukturierung statt.
Air India hängt an den Verkehrsrechten, hier ist die Frage wer schneller ist und die verfügbaren nutzt, Vistara mit Ausweitung nach FRA oder Air India u.a. nach München.
 

oliver2002

Mitglied
AI hat momentan nicht genug Flugzeuge, das meiste fliegt gerade (propevoll) direkt nach N. Amerika. Vistara wartet sehnüchtig auf weitere B789, die haben nur 2 von 6 bekommen. Bevor da etwas in FRA/MUC passiert wird es noch eine etwas dauern...
 

Seljuk

Mitglied
Ethiopian Airlines nach Addis Abeba wäre noch so ein Anwärter.

Meine Persönliche Meinung;
-> Es wäre schon ein Riesen Erfolg wenn wir keine Langstrecken verlieren anhand der Situation in Deutschland & Europa.
Werden sicher keine einfachen Monate/Jahre in unseren Land.
(Mögliche Rezession/Wirtschaft/Inflation)
LH flog ja ab FRA zusätzlich zu ET nach ADD. Aktuell (man möge mich berichtigen) gibt es diesen LH Flug (wurde glaube ich meist mit A333/A343 durchgeführt) nicht mehr. Evtl. - analog zu GIG, SAN, BKK etc. - eine Verlagerung nach MUC möglich, dafür dann mit moderneren A359?
 

DE-777-200

Mitglied
LH flog ja ab FRA zusätzlich zu ET nach ADD. Aktuell (man möge mich berichtigen) gibt es diesen LH Flug (wurde glaube ich meist mit A333/A343 durchgeführt) nicht mehr. Evtl. - analog zu GIG, SAN, BKK etc. - eine Verlagerung nach MUC möglich, dafür dann mit moderneren A359?
ET führt MUC schon seit vielen Jahren als “Future Destination“ und war angeblich vor ein paar Jahren auch schon einmal kurz vor dem Start, was dann angeblich an Streckenrechten gescheitert ist.
 

flyEmirates

Mitglied
Ist jetzt zwar keine neue Strecke, aber es wird über einen Ausbau der Frequenz bei Thai gesprochen. Mal schauen ob das was wird, persönlich würde mir 7/7 reichen wenn sie dafür den 380 zurück holen und zu uns schicken.

 

Netto

Mitglied
Ich bin dagegen ein Freund von Frequenzerhöhungen (außerdem finde ich den A380 schon sehr hässlich).
Würde mich daher über 2x BKK oder andere Destinationen freuen.
Vermutlich wird Phuket zusätzlich zu den 7/7 MUC-BKK 2x - 3x pro Woche bedient werden. Die Phuket Verbindung nach Frankfurt wird ja im WFP 22/23 eingestellt.
 

flyEmirates

Mitglied
Die TG A380 werden aber wohl nicht mehr zurück kommen.
Das hieß es b bei deren A330 und bei den LH, EY, QR zb A380 auch. Wenn auch bei Thai die Nachfrage extrem anziehen sollte und es Weltpolitisch nicht noch extremer wird, halte ich es zumindest nicht für ausgeschlossen, wenn ich auch nicht daran glaube und selbst wenn, dann fliegt sie nicht nach München. Schön wäre es trotzdem wenn sie wieder zurück kommt
 

JimiHendrix

Mitglied
Das hieß es b bei deren A330 und bei den LH, EY, QR zb A380 auch. Wenn auch bei Thai die Nachfrage extrem anziehen sollte und es Weltpolitisch nicht noch extremer wird, halte ich es zumindest nicht für ausgeschlossen, wenn ich auch nicht daran glaube und selbst wenn, dann fliegt sie nicht nach München. Schön wäre es trotzdem wenn sie wieder zurück kommt
Ja wäre es.
Ich könnte mir auch vorstellen, das auf 77W geändert wird und entweder 10/7 BKK oder 7/7 BKK plus 3/7 HKT kommt mit A359
 

Viel_Flieger

Mitglied
Das hieß es b bei deren A330 und bei den LH, EY, QR zb A380 auch. Wenn auch bei Thai die Nachfrage extrem anziehen sollte und es Weltpolitisch nicht noch extremer wird, halte ich es zumindest nicht für ausgeschlossen, wenn ich auch nicht daran glaube und selbst wenn, dann fliegt sie nicht nach München. Schön wäre es trotzdem wenn sie wieder zurück kommt
Stimmt. Die A333 sollten die Flotte ja auch dauerhaft verlassen. Daher darf man gespannt sein, was mit den A380 passiert.
 
Oben