Sommer 2019 - Lufthansa

michael.knax

Mitglied
Interessant ist der Absatz: Im Frühjahr werden neue Kont- sowie Interkontstrecken vorgestellt.

Wurden die neuen Strecken, besonders IK, für diesen Sommer nicht schon vorgestellt? BKK bzw. KIX?
 

Netto

Mitglied
Interessant ist der Absatz: Im Frühjahr werden neue Kont- sowie Interkontstrecken vorgestellt.

Wurden die neuen Strecken, besonders IK, für diesen Sommer nicht schon vorgestellt? BKK bzw. KIX?
Dabei handelt es sich aber um Ziele für die beiden zusätzlichen A380 ab SFP 2020. Dürften auch keine neuen Ziele, sondern bereits bediente Ziele sein.
Wobei SFO und LAX als Ganzjahresziel mit A380 durchaus vorstellbar wäre für mich.
 

michael.knax

Mitglied
Ich zitiere mal von dem Artikel (Link in Beitrag #123):

"... Lufthansa ist nach wie vor der Primus am Moos-Airport – mit rund 13 000 Beschäftigten sowie 107 Kontinental- und 31 Interkontinental-Maschinen. Das bedeutet auch mehr Europa- und Langstreckenziele, die Urlaubs- und Geschäftsreisende im kommenden Sommer nonstop ab München erreichen. Welche das sind, wird Lufthansa erst im Frühjahr verraten....".

Liest sich für mich jetzt nicht explizit auf A380. Mal schauen wie es sich entwickelt.
 

MUCCUM

Mitglied
Dabei handelt es sich aber um Ziele für die beiden zusätzlichen A380 ab SFP 2020. Dürften auch keine neuen Ziele, sondern bereits bediente Ziele sein.
Wobei SFO und LAX als Ganzjahresziel mit A380 durchaus vorstellbar wäre für mich.
Im Forum von austrianaviation.net wird DEL als neues A380-Ziel ex MUC genannt... Geben die Buchungszahlen das her?
 

MUCfreak

Mitglied
Im Forum von austrianaviation.net wird DEL als neues A380-Ziel ex MUC genannt... Geben die Buchungszahlen das her?
Ab MUC allein, Nein. Mit Zubringernetz, sicher. LH erhöht die Gesamtkapazität Dtl.- Zieldestination wenn überhaupt, nur geringfügig, wenn sie A380 verschiebt ( siehe LAX 346 -> 748 ) oder gar nicht ( siehe HKG). Sie verschiebt nur die Umsteiger von FRA nach MUC, das ist alles.

An eine Verschiebung 2019 glaube ich nicht, zu oft wurde der Sommer 2020 bekräftigt.
 

starflyer

Mitglied
Wie z.B. im neuen MUC - Flugplan ersichtlich, fliegt LH ab Anfang Juni die LH436 nach ORD und die LH790 nach SIN täglich. :)
 

MUCfreak

Mitglied
Wie z.B. im neuen MUC - Flugplan ersichtlich, fliegt LH ab Anfang Juni die LH436 nach ORD und die LH790 nach SIN täglich. :)
So auch schon buchbar. Bei SIN hat die Erhöhung um 1/7 auf 6/7 meines Erachtens eh nicht so viel Sinn gemacht. Somit bleibt MEX das einzige Ziel, welches "< 7/7" bedient wird (weiterhin 5/7) .
 

starflyer

Mitglied
Ganz genau, gute Frage. Derzeit sind im August 15 tägliche Abflüge mit A359 geplant, also mindestens einer zu viel.
Und da um 17 Uhr mit BKK und HND zwei A359 ankommen, von denen aber nur noch einer nach SIN fliegen kann, müsste man sogar zwei kürzere Strecken auf anderes Fluggerät umstellen, um genügend A359 zur Verfügung zu haben.
 

michael.knax

Mitglied
Sollten nicht auch noch zusätzliche A346 von FRA nach MUC verlegt werden? So könnte man auch kleine Strecken auf diese Umstellen und A359 werden frei.
 

MUCfreak

Mitglied
BKK ist mit A332 opby XG geplant.
Wie läuft das dann für die Gäste in C ab ? Ich kann mir nicht vorstellen, dass viele davon begeistert wären, in der grandiosen „Best“ unterzukommen.
Und eine rechtliche Frage: Ist es legal, dass die LH die Flüge mit A350 bewirbt (u.a. in der Buchungsmaske) und dennoch bereits Monate vorher intern feststeht, dass die Flüge so überhaupt nicht durchgeführt werden, sondern von der Low-Cost-Tochter in einem weitaus weniger attraktiven Flugzeugmuster ? Oder hat man es hier eventuell schon mit einer Täuschung zu tun ? Vorrausgesetzt natürlich, bis zur Aufnahme ändert sich nicht schon wieder alles.
 
Oben