Sonstiges rund um MUC

YVR

Mitglied
Ich will Dich ja nicht enttäuschen, aber der Zeitpunkt des Umbaus hat damit nichts zu tun, sondern ist Folge des Abschlusses des Vergabeverfahrens, welches sich verzögert hat. Der sukzessive Komplettumbau wird auch daher auch im Sommer nächsten Jahres stattfinden.
 

Viel_Flieger

Mitglied
Ich will Dich ja nicht enttäuschen, aber der Zeitpunkt des Umbaus hat damit nichts zu tun, sondern ist Folge des Abschlusses des Vergabeverfahrens, welches sich verzögert hat. Der sukzessive Komplettumbau wird auch daher auch im Sommer nächsten Jahres stattfinden.
Der Vorteil ist, das wenn man die Hälfte schon mal umgebaut hat und die andere Hälfte schließt für den Umbau, hat man sowieso immer noch die gleiche, wenn nicht sogar schon mehr Kapazität als vorher.

Außerdem dürfte wohl bald im T1 in D auf der Ebene 05 eine zusätzliche Passagierkontrolle in Betrieb gehen. Diese hat dann ebenfalls schon die neue Kontrolltechnik verbaut.
 

keysersoze

Mitglied
Mal eine Laienfrage zum Thema Anflugrouten auf MUC: ich beobachte seit einigen Jahren, dass Flugzeuge beim Landeanflug auf MUC häufig direkt über das Stadtzentrum geroutet werden. Mir ist das "früher" - sagen wir mal vor ca. 10 Jahren - nicht oder zumindest nicht bewusst aufgefallen. Wurde das mal irgendwann neu eingeführt, oder gab es das schon seit 1992 und es ist mir einfach nie bewusst aufgefallen?
 

YVR

Mitglied
Fallen tun sie ja erst einmal nur an den Kontrollspuren, die mit der neuen Technik ausgestattet sind. Im Terminal 2 derzeit an 2 Kontrollgeräten, die ersten weiteren umgebauten Spuren werden schätzungsweise frühestens zu den Pfingstferien in Betrieb gehen.

Im Terminal 1 dann erst einmal nur an der neuen Kontrollstelle in Abflug D, die wohl gegen Ostern in Betrieb geht.
 
Oben