Sonstiges rund um MUC

Airdinger

Global Moderator
Mitarbeiter
Wobei „Glasdach“ ja auch nicht stimmt. Ausser es gibt flexibles Glas ;)
Stimmt - eigentlich ist der Aufmacher vollkommen falsch, denn ausgetausch werden nicht die transparenten Segmente, sondern ausgetauscht werden zwei der dazwischen gespannten weissen Felder. Der Hubschrauber hat das Material in eingerollter Form transportiert... ich glaube bei einem flächigen 1.100 qm Segment gäbe es gewisse aerodynamische Probleme... ;) :)
 

Altberater

Mitglied
Auch wenn ich den Plan nicht genau kenne, mir hat dieses ursprüngliche Konzept vom "in die Landschaft geduckten", unauffällig in die Landschaft integrierten Flughafen eigentlich ganz gut gefallen. Auch wenn es zwischenzeitlich schon mehrere Abweichungen davon gibt fände ich es schon auch schön, wenn es Lösungen gibt, die davon nicht zu sehr abweichen.
 

ETSE

Mitglied
Ich finde auch das ein 40m hoher Turm an dieser Stelle nicht in das bisherige Gesamtbild des Flughafens paßt.
 

YVR

Mitglied
Die Freisinger haben doch grundsätzlich immer was am Flughafen auszusetzen, siehe doch auch den Erweiterungsbau am T1. Der Tower hat ne Höhe von 78 Metern, das andere was da geplant wird um die 40. ich weiß jetzt nicht wie der Rest des Gebäudes aussieht, aber die Befürchtung der Flughafen könne optisch mit Freising verschmelzen, kann ich ehrlich gesagt nicht teilen. Und wenn ich mir dann das Areal um die Schlüterhallen anschaue, dann verschandelt da das ein oder andere Gebäude das Stadtbild mehr als ne Bebauung am Flughafen.
 

Leon99tv

Mitglied
man muss sich halt auch entscheiden: will man lieber weiter Flächen versiegeln oder doch besser auch mal ein paar Etagen höher bauen...
 

Altberater

Mitglied
Gewitterwolken über Erding: https://www.sueddeutsche.de/muenchen/erding/fmg-vertreter-im-stadtrat-gewitterwolken-ueber-erding-1.4500917

Was mich am meisten ärgert:

- auch die Erdinger Kommunalpolitiker beweisen wieder einmal, dass sie keine Ahnung haben (gehäufte Überflüge über die Stadt Erding)
- der S-Bahn-Tunnel wird 2021 fertig, die Bahn will 2024 oder 2026 erst Gleise einbauen

Den ersten Punkt ist man ja langsam gewohnt, aber dass sich der Bahnanschluss immer weiter und weiter verzögert, das nervt echt. MUC braucht endlich eine vernünftige und leistungsfähige Anbindung und trotzdem dauert jede Maßnahme unendlich lang. Am Ende wird BER noch vor dem Ringschluss fertig :rolleyes:
 

Seljuk

Mitglied
Der Münchner Flughafen erwartet für die nächsten Jahre ein Wachstum von 1,5 bis 2 Millionen zusätzlichen Fluggästen pro Jahr. Bis Ende des kommenden Jahrzehnts könnte die Zahl der Passagiere so insgesamt um 15 bis 20 Millionen steigen, sagte Flughafen-Chef Michael Kerkloh.

P.S.: weiß nicht, in welchem Zusammenhang dies gesagt wurde und auf welche Faktoren/Airlines dieser doch starke langfristige Anstieg zurückzuführen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

MUCCUM

Mitglied

P.S.: weiß nicht, in welchem Zusammenhang dies gesagt wurde und auf welche Faktoren/Airlines dieser doch starke langfristige Anstieg zurückzuführen ist.
Da hat airliners.de etwas verkürzt... bei aero.de steht im gleichen Zusammenhang noch:
"...Grundlage der Prognosen ist die vom Internationalen Luftverkehrsverband IATA erwartete Verdopplung der weltweiten jährlichen Fluggastzahlen auf mehr als acht Milliarden Menschen bis 2037..."
 
Hallo!
Glaubt ihr dass es am Flughafen München auch bald diese neuen Parkhäuser geben wird wie sie zur Zeit am Flughafen Hamburg gebaut werden.
Bin schon ziemlich gespannt um ehrlich zu sein ob diese neuen Parkhäuser am Flughafen Hamburg dann wirklich um einiges günstiger sein werden wie diejenigen die es bereits schon gibt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MUCfreak

Mitglied
Angeblich hat sich Flughafen-Wien-Vorstand Julian Jäger als Nachfolger von Michael Kerkloh beworben.
Zur Auswahl steht neben Jäger nur noch der Budapester Flughafen-Chef Jost Ernst Lammers.
Nächste Woche soll eine endgültige Auswahl getroffen werden.

Jost Lammers ist’s geworden

 

Moosfliege

Mitglied
Ich habe mal eine Frage bezüglich Turkish Airlines in MUC. Warum ist TK eine der wenigen, wenn nicht die einzige Star Alliance Airlines im Terminal 1. Ist ja such für Umsteiger eher unpraktisch.
Danke schon mal
 
Oben