Bahnanschluss MUC

eupemuc

Mitglied
Hübsch gemacht.
Das Ganze ändert aber nichts daran, dass die Strecke dann immer noch den Stadtteil zerschneidet. Gerade im Hinblick auf eine zukünftige Bebauung östlich der Gleise (ob mit SEM oder ohne). Heutzutage eigentlich nicht mehr zeitgemäß. Die Gleise rücken ziemlich nahe an die Häuser ran. Mit der Erhöhung der Anzahl der Güterzüge im Zusammenhang mit dem Brennerzulauf wird das dort sicher lustig. Deshalb ist m.M.n. der Tunnel die einzig richtige Lösung.
 
Oben