Flughafen München setzt auf Frachtverkehr

Yangtze war nie eine Linie, das war ein Vollcharter für BMW (bzw. einen seiner Spediteure). Platz auf dem Münchner Flieger war outbound nicht zu bekommen. Neue Ausschreibung, nu isser wech.

Martin
 
DHL fliegt seit ein paar Wochen fast ausschließlich mit A306F zwischen LEJ und MUC, zusätzlich kommt öfters mal noch eine B734F der CargoAir mit dazu ex LEJ.

Ab morgen bedient SprintAir bis Weihnachten von Dienstag bis Freitag CGN-MUC vv mit ATR72F am Morgen (0530-0740)
 
DHL fliegt seit ein paar Wochen fast ausschließlich mit A306F zwischen LEJ und MUC, zusätzlich kommt öfters mal noch eine B734F der CargoAir mit dazu ex LEJ.

Ab morgen bedient SprintAir bis Weihnachten von Dienstag bis Freitag CGN-MUC vv mit ATR72F am Morgen (0530-0740)
Der SprintAir-Flug ist dann aber für UPS/FedEx und nicht für DHL, oder?
 
Servus zusammen.
Ich habe versucht die aktuellen Verkehrstage und Flugzeiten von AirBridgeCargo zu finden. Habe es nicht geschafft - kann mir jemand helfen ?
Ich komme aus Bamberg und würde dann entsprechend den geplanten Zeiten meine Spotterzeit legen.
Danke für die Hilfe und guten Rutsch
Robert
 
Hi Robert,
wenn Du auf deren Website gehst > unter e-SERVICES > dann auf SCHEDULE. Hier dann Origin MUNICH und Destination MOSCOW-SHEREMETJEWO eingeben, Du siehst dann die Verkehrstage und Abflugzeiten. Achtung: nur die Fluge mit RU Flugnummer sind dann die 747 Frachter.
 
Allerdings gibt es seit ein paar Wochen teils ordentliche Delays bei ABC, sowie etliche Zusatzkurse. Geplant ist 3/7 (Do/Fr/So), es kann aber auch mal 5/7 werden oder double daily.
 
Oben