Langstrecken in MUC - was kommt in den nächsten Jahren

YHZ

Mitglied
Aus MUC gibt es aber viel "normale Langstrecke". Mir fallen nicht viele touristischen High-End Ziele ein, die man hier nicht bequem mit einem Stop erreichen kann. Und man darf ja nicht vergessen, dass hier das Thema Bonus Meilen mitunter auch eine große Rolle spielt - weil wenn ich mit meiner Familie mittels Meilen fliegen kann, vielleicht sogar noch in der Premium Kabine, dann steige ich gerne auch einmal um ...
 

retired

Mitglied
Auf der Facebookseite (München pro 3.Startbahn) wurde die Neuigkeit der Lufthansa natürlich gepostet.
Die Destination wurden aufgezählt wie folgt:

"Lufthansa nimmt im Sommer 2020 ex München Seattle, Detroit, Bangalore und .... auf (das kommt noch :) )

Und Eurowings fliegt MUC-Las Vegas und Orlando."

Wie das gemeint ist & ob es auf Eurowings bezogen wurde kann ich nicht beantworten.
 

muc-driver

Mitglied
Ist so schwer nicht zu finden
 

oliver2002

Mitglied
Lufthansa has gained approval to launch a new three-times-weekly service between Munich and Shenzhen. This will be the German flag carrier’s sixth destination in Mainland China after Beijing, Shanghai, Nanjing, Qingdao and Shenyang.

 

starflyer

Mitglied
Wenn die Situation in Hongkong noch länger so bleibt, kann man nächsten Sommer 4/7 HKG + 3/7 SZX fliegen und bräuchte nicht mal zusätzliches Fluggerät. Man müsste sich nur die Slots in HKG irgendwie sichern.
 

tobi

Mitglied
Wenn die Situation in Hongkong noch länger so bleibt, kann man nächsten Sommer 4/7 HKG + 3/7 SZX fliegen und bräuchte nicht mal zusätzliches Fluggerät. Man müsste sich nur die Slots in HKG irgendwie sichern.
Außerdem sieht es laut Lufthansa-Online-Flugplan so aus, dass DTW und SEA nur sommersaisonal geplant sind, wodurch im kommenden Winter auch genug Langstreckengerät frei sein könnte.
 

Theo

Mitglied
Moin zusammen,

ich habe beunruhigend News zu SAA gelesen. Ist das das Übliche oder ist es dieses Mal wirklich ernst - inkl. der Gefährung des MUC-Fluges?

Vielen Dank

Gruss THeo
 

Netto

Mitglied
Avianca bastelt gerade am Flugplan. Scheinbar wird ab SFP 2020 auf 6/7 erhöht, wobei Abflüge am VT 26 um 22.45 Uhr und VT 1357 um 14.50 Uhr derzeit im CRS abgebildet sind.
 

Gerataler

Mitglied

Bamboo will ev. aus Vietnam nach München.

Wäre ein schöner Farbtupfer. Könnte mir auch durchaus vorstellen das Strecken nach Vietnam ab München gut laufen würden. Vietnam ist immer noch ein sehr gutes und gut gebuchtes Reiseziel (insbesondere was Backpacking angeht).
 
Oben