Langstrecken in MUC - was kommt in den nächsten Jahren

MUCfreak

Mitglied
Ich glaube, er meint den beantragten 2. Flug nach IAD. Ob er tatsächlich aufgenommen wird, das weiß noch keiner. Also hoffen wir mal :)
 

Avroliner

Mitglied
Hallo,

weiß nicht obs hier rein passt, auf Airliners.de postet ein User daß United einen zweiten täglichen Flug von ORD nach MUC plant.
Link http://forum.airliners.de/index.php?showtopic=48866&st=270&start=270
Was glaubt Ihr, dürfen wir uns auf einen weiteren United Flieger freuen?

ORD wird doch werktags 2mal mit LH A346 und täglich mit UA B772 bedient.
Ist da noch Bedarf für eine weitere B772?!

IAD wird von LH ja nur mit A333 bedient.
 

Avroliner

Mitglied
Seit wann fliegt LH 13/7 ORD ex MUC?
Gute Frage!
Im Moment nicht, aber die sind doch vor kurzem noch 2x am Tag geflogen.
Weiß nicht wie lange die das gemacht haben, aber sie haben.
Ein Bekannter war auf dem Flug und die Dame beim Check-In konnte ihn auf dem Flug nicht finden, da sie beim 2. Flug an diesem Tag schaute.
Der Flug war max. zu 50% belegt.
 

moddin

Mitglied
Gute Frage!
Im Moment nicht, aber die sind doch vor kurzem noch 2x am Tag geflogen.
Weiß nicht wie lange die das gemacht haben, aber sie haben.
Ein Bekannter war auf dem Flug und die Dame beim Check-In konnte ihn auf dem Flug nicht finden, da sie beim 2. Flug an diesem Tag schaute.
Der Flug war max. zu 50% belegt.

Das waren 2 Zusatzflüge zur Automesse in ORD.
 
Zuletzt bearbeitet:

coppi

Mitglied
LH Strategie EWR und JFK

Hallo zusammen,
ich war gerade dabei im WFP ein paar Flüge gen New York zu buchen, dabei ist mir aufgefallen dass die Diskrepanz bei der Sitzanzahl zwischen den Flügen nach EWR und JFK recht hoch ist (und noch verstärkt wird da nach JFK wieder der A333 eingesetzt werden soll). Weiss jemand welche Strategie dahinter steckt?

JFK:
LH A333: 221 seat

EWR:
LH A346: 306 seat
CO B764: 235 seat
-------------------
EWR total 541 seat

Wie jedes Jahr dünnt LH um Thanksgiving auch dieses Jahr wieder den Flugplan aus. Absprachen mit den *A Kollegen scheints aber nicht zu geben, am 24.11. fliegt weder LH noch CO nach EWR (sonst beide täglich). Absicht oder Versehen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dürfte sich sehr leicht erklären lassen. EWR ist ein Star Alliance Hub und somit gibt es dort wesentlich mehr Umsteiger als nach JFK
 

YVR

Mitglied
Ab FRA fliegt LH doch mit A380 nach JFK, vielleicht wollen sie diesen Flieger voll bekommen und setzen deshalb ex MUC kleineres Gerät ein.
 

MUCFLYER

Mitglied
die inneramerikanischen Umsteigeverbindungen sind ab EWR grundsätzlich wielfältiger, im STAR Verbund nun sowieso.
Selbst La Guardia hat innerhalb der USA mehr Flüge ab New York als JFK anzubieten.
JFK bleibt typische 'Endstation'
 
Meinst du JetBlue?

Stimmt da kann man schon umsteigen, aber dass das möglich ist, ist bisher ja noch nicht so populär bzw. die Verfügbarkeit auf Hauptstrecken ist bei Jetblue wirklich gering. Die Flüge auf den Hauptstrecken sind immer extrem gut gebucht!
 

nonstop

Mitglied
Meinst du JetBlue?

Stimmt da kann man schon umsteigen, aber dass das möglich ist, ist bisher ja noch nicht so populär bzw. die Verfügbarkeit auf Hauptstrecken ist bei Jetblue wirklich gering. Die Flüge auf den Hauptstrecken sind immer extrem gut gebucht!

Keine Ahnung, ob das poupulär ist oder ob Buchungslagen problematisch sind.

Ich gebe bei Hansens einfach MUC-ROC ein und finde LH8645 (JetBlue) ex JFK.

Scheint mir also nicht so ungewöhnlich in JFK umzusteigen wie andere es hier sehen....???
 
Zuletzt bearbeitet:

MUCFLYER

Mitglied
Natürlich kann man auch in JFK umsteigen und JetBlue macht die Auswahl immer erträglicher.
Nur bietet EWR seit dem CO/UA Merger und STAR Erweiterung, halt mehr Möglichkeiten. Hatte mal eine Übersicht gesehen, finde sie aber leider nicht mehr.
 
Vielleicht sollte man auch noch erwähnen, dass gerade Leute die geschäftlich dort reisen mit hoher Wahrscheinlichkeit die Star Alliance Tickets aufgrund von Firmenverträgen nehmen müssen und da ist JEtBlue dann wahrscheinlich nicht mit integriert.

Zu JetBlue kann ich nur sagen, die scheinen am JFK immer stärker zu werden und scheinen auch eine wirklich gute Airline mit super onboard Qualität zu sein. Da hat jede Maschine IFE in Sitz!
 
Zuletzt bearbeitet:

Experte

Aktives Mitglied
Diese Langstrecken gab es bereits einmal von Lufthansa zur Erinnerung (tlw. auch schon sehr lange zurück):

IKA - Teheran
BGW - Bagdad
KHI - Karachi
KIX - Osaka
BKK - Bangkok
SGN - Saigon
JNB - Johannesburg
DEN - Denver
MIA - Miami
YVG - Vancouver
GIG - Rio de Janeiro
DKR - Dakar
TIP - Tripolis
TUN - Tunis
CMN - Casablanca
AMM - Amman
BEY - Beirut
DAM - Damaskus

Eigentlich jede Menge Mittel- und Langstreckenziele, die schon irgendwann im LH Flugplan ex MUC gestanden sind.
 
Oben