Zentralbereich und Terminal 1 - Umbau bzw. Neugestaltung

Seit Sommerflugplan parken die BMI Regional Flugzeuge jetzt kurz vor der LH Halle ( ehemalige " Augsburg Airways Rampe " ) und nicht mehr auf dem T1 Vorfeld.
Sind die 700er bei der Fracht, wo bisher die größeren VIP-Jets standen. Die stehen jetzt entweder auf den 170er (vor dem Besucherpark) oder auf den 600ern (Audi-Testgelände bis Tanklager), dort war übrigens die Augsburg Airways Rampe.
 
Ne, dass passt schon - ein 2. hätte noch Platz. Das Bild ist ja nicht maßstabsgetreu.
Mittig würde aufgrund der Statik des dortigen S-Bahntunnels sowieso nicht funktionieren.
 
Dazu noch eine Ausschreibung:
Generalplanerleistungen für das Parkzentrum West des FMG-Konzerns

Die Schalter für die Mietwagen werden aus dem Zentralbereich entfernt und kommen in das neue Mietwagenzentrum bei den Parkhäusern P5/P6.
"Der Bauplatz des neuen Mietwagenzentrum wird im Westen begrenzt durch die Terminalstraße Mitte, im Osten durch die Terminalstraße Süd. Nördlich liegt das Parkhaus P20 und im Süden grenzt ein Sicherheitszaun den nicht-öffentlichen Bereich des Flughafens ab". (Seite 74 des Links)

Somit muss P25 weichen.

https://www.munich-airport.de/_b/00...0404_2017-1001097_Bekanntmachung-komplett.pdf
 
Da bin ich mal gespannt wo all die vielen Mitarbeiter, die jetzt den P25 nutzen, in Zukunft parken werden.
Naja, ein paar Seiten weiter steht:

Parken
4.800 STP
(Fahrzeugbereitstellung im Parkhaus; Standard-
Stellplätze: 2,50 m x 5,00 m;
dazu Sonderparkzonen: Behinderte, Premium, VIP, etc.)

• Einfahrten, Ausfahrten, Anlieferung, Anbindung an P8 und P20

Bei 4800 STP bleibt bestimmt der ein- oder andere für Mitarbeiter übrig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Airdinger

Global Moderator
Mitarbeiter
Für Erweiterungsbau am Terminal 1 gibt es Planfeststellungsverfahren

Die Erweiterung für das Terminal 1 (neues Modul auf dem nördlichen Vorfeld) wird sich nun ein klein wenig länger hinziehen, denn es gibt nach Protesten aus Freising eine planerische Extrarunde:

Luftamt lenkt ein: Für Erweiterungsbau am Terminal 1 gibt es Planfeststellungsverfahren - am 23.04.2018 bei sueddeutsche.de

Die Gemeinde Oberding hatte dem Bauantrag demnach im letzten Jahr bereits zugestimmt, jedoch kam von Freisinger Seite Protest... könnte ja sein, dass da ein Zusammenhang mit dem geplanten Bau der dritten SLB bestünde... jetzt gibt es eine Umweltverträglichkeitsprüfung.
 
Zuletzt bearbeitet:
P Gates? Das verwirrt doch nur die Pax...
Warum sollte das die Paxe verwirren? Man steht im zentralen Zugang des neuen Bereichs. Rechts geht es zu den A-Gates, geradeaus zu den P-Gates, links zu den B-Gates. Ist doch übersichtlicher als alle drei Flügel mit bspw. A zu benennen.

Edit: Das Pressebild wurde leicht angepasst. Nettes Detail: Jetzt steht plötzlich als 2. A380 eine Qatar am Gate und aus dem vielbelachten AB-A340 wurde eine Saudia.
Auch das Gebäude wurde angepasst. So sind statt den schlanken T2SAT-MAS-Positionen plötzlich klobige T2-Gates zu sehen. - Wurde die doppelwandige Klimafassade wie beim Satelliten aufgegeben?
alt: https://www.aerotelegraph.com/ausba...en-schafft-platz-fuer-weitere-sechs-millionen
neu: https://www.munich-airport.de/projekt-erweiterung-terminal-1-2579312
 
Zuletzt bearbeitet:

Airdinger

Global Moderator
Mitarbeiter
Warum sollte das die Paxe verwirren? Man steht im zentralen Zugang des neuen Bereichs. Rechts geht es zu den A-Gates, geradeaus zu den P-Gates, links zu den B-Gates. Ist doch übersichtlicher als alle drei Flügel mit bspw. A zu benennen.
Hmmh... einerseits ist es gut, dass da noch ein paar Buchstaben freigelassen wurden, so kann man hinter dem Satelliten von T2 bei zukünftigen Erweiterungen noch linear mit den Buchstaben weiterzählen. :)

Aber P würde ich trotzdem lieber nicht benutzten, sondern P weiterhin ausschließlich für die Nummerierung der Parkhäuser und der Parkplätze verwenden. :confused:
 
Hmmh... einerseits ist es gut, dass da noch ein paar Buchstaben freigelassen wurden, so kann man hinter dem Satelliten von T2 bei zukünftigen Erweiterungen noch linear mit den Buchstaben weiterzählen. :)

Aber P würde ich trotzdem lieber nicht benutzten, sondern P weiterhin ausschließlich für die Nummerierung der Parkhäuser und der Parkplätze verwenden. :confused:
M, N, O. Würde für einen 2. SAT reichen.
 
Ich meine M ist auch schon am Sat vergeben. Irgendwo hatte ich de Bezeichnung schon gesehen. Müssten die Busgates sein (Ebene 3) sein.
 
Oben