Bahnanschluss MUC

pkautzsch

Mitglied
Man müsste doch zumindest die Ticketverkäufe nachvollziehen können. Alles mit Zugbindung ist ja sowieso klar, alles mit Reservierung im Grunde auch. Und dann gibt es noch einen Anteil an nicht-reservierenden Flexpreisfahrern und BC100-Nutzern, den man doch sicherlich recht treffsicher schätzen könnte (!) wenn man denn wollte.
Oder halt die Handydaten so auswerten, dass nur die Fahrgäste gezählt werden, die auch tatsächlich in München ein- und in Berlin ausgestiegen sind...???
 

T.H.

Mitglied
Da ich schon länger nicht mehr vor Ort war: Wie ist der Stand der Bauarteiten am S-Bahntunnel? Dass die Straße umgeleitet und das Vorfeld geteilt wurde, habe ich noch mitbekommen.
Dankeschön!
 

Fly2AKL

Mitglied
Im Info-Flyer der DB zur Erneuerung der unterirdischen Stationen im S-Bahnnetz ist jetzt auch genauer erläutert, was am Flughafen mometan geplant ist:
DB hat gesagt.:
- Eine neue Möblierung unter dem Thema „Lounge“
- Neue Wegeleitung
Es heißt aber auch:
DB hat gesagt.:
Dies entspricht einer Minimallösung. Die Planungen für den Flughafen-Bahnhof sind noch nicht abgeschlossen.
Quelle: https://www.bahnausbau-muenchen.de/files/downloads/Muc_uPVA_S-Bahn/DB_Flyer_SBahn_MUC_0810_web.pdf
 

Fly2AKL

Mitglied
Stand: Juli 2017???
Ich muss zugeben, dass ich diesen Flyer auch schon seit Längerem kenne. Damals war aber, wenn ich mich richtig erinnere, noch nicht so detailliert aufgelistet, was an den einzelnen Bahnhöfen geplant ist.
Zumindest sind das schon einmal mehr Informationen, als jemals offiziell verkündet wurden...
Mal sehen, wann tatsächlich was passiert. An der Stammstrecke geht es ja dieses Jahr endlich los.
 

br403

Mitglied
Irgendwo hatte ich neulich gelesen das immer noch geplant wird...was da so lange dauert, muss ja eine aufwändige Planung sein.
Ich würde es schon begrüßen wenn mal in der Nacht einfach gereinigt würde, wann man morgens um 6 Uhr mit der S-Bahn ankommt sieht man wie es da aussieht. Schon peinlich wenn die Asiaten am Morgen so den ersten Eindruck von München haben. Wie gesagt, es geht um den S-Bahnhof, nicht um den Flughafen an sich.
 

Iarn

Mitglied
Süddeutsche zum Ringschluss

Während der Flughafen mit ihrem selbst finanzierten Abschnitt gut im Zeitplan ist
Währenddessen baut die Flughafen München GmbH (FMG) fleißig an dem Tunnel unter ihrem Gelände, die Arbeiten liegen im Zeitplan. 2021 wird der Rohbau an die Deutsche Bahn übergeben.
Geht danach wenig weiter
Und dann - ist erst mal Endstation.
und man windet sich zu einem Eröffnungstermin
Eine verbindliche Aussage sei "derzeit noch nicht möglich", schreibt die Pressestelle der Autobahndirektion und verweist darauf, dass sich das Projekt "in der Übergangsphase vom Freistaat Bayern zur Deutschen Bahn" befinde.
Auch im weiteren Verlauf scheinen alle Termine vage.
 
Oben